Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Little Caesar: Redemption (Review)

Artist:

Little Caesar

Little Caesar: Redemption
Album:

Redemption

Medium: CD
Stil:

Rotz-Rock

Label: Dirty Deeds
Spieldauer: 40:55
Erschienen: 27.07.2009
Website: [Link]

Keiner wusste Anno 1987, wo er diese Band aus langhaarigen, von Kopf bis Fuß tätowierten Bikern, die so seelenvoll und endlos geil losrockten, hinstecken sollte, als diese in L.A.s quirliger Rock-Szene auftauchten. Keines der seinerzeit gängigen Genres wollte so recht passen. Erinnern wir uns kurz mit Grausen: Das waren diese Zeiten, als "Stadionrocker" vom Schlag BON JOVIs und BRYAN ADAMS' mit ihrem miefigen Mainstream-Rock die letzten aufrechten Rocker einzuschläfern versuchten. Damals, als modisch völlig verschrobene "Sleaze"- oder "Glam"-Gestalten der Welt den letzten Nerv raubten.... als die Frage nach dem Friseur und der Haarspray-Marke des Sängers wichtiger war, als jedes Riff. In diese grauenerregende Zeiten platzte damals eine Band namens LITTLE CAESAR und brachten den puren Rock'n'Roll zurück in das Business. Fünf geschlechtsteil-orientierte Prolls, wie sie die Welt seit dem Tod von AC/DCs Bon Scott nicht mehr gehört hatte und die den Rock'n'Roll in vollen Zügen lebten. Völlig klar, dass so eine Band relativ schnell ausgebrannt war: Zuviel Schnee, zuviel "Mr. Jack", zu viele Weibergeschichten und zu viele Streitereien ließen das Personalkarussell viel zu schnell drehen. Kurz und heftig rockten LITTLE CAESAR - zwei Longplayer und eine EP lang...

...und nun sind sie wieder da, leider ohne ihren Riffmaster Apache, aber ansonsten in Originalbesetzung. Gleich mit ihrem Opener "Same old story" steigen LITTLE CAESAR in "Redemption" ein, als sei die Zeit stehen geblieben. "Supersonic" setzt den garagenmäßigen, rotzigen Rock fort - zwei kurz und knackig produzierte Abrocker, ein perfekter Einstieg. "Loving you is killing me" ist mit schnoddrigen Riffs und einem eingängigen Refrain ein erstes dickes Ausrufezeichen. Sänger Ron Young hat offenbar nichts verlernt. Mit "Witness stand" folgt einer der stärksten Songs auf "Redemption" - musikalisch irgendwo zwischen den frühen AC/DC und DAN BAIRD verortet.
Für Balladen hatten LITTLE CAESAR von jeher ein Händchen... der Titeltrack "Redemption" setzt die Tradition ihrer Power-Balladen wie "Midtown" oder "I wish it would rain" fort. "Sick and tired" und "Real rock drive" sind wieder purer, geradliniger Rock'n'Roll, bevor mit "That was yesterday" erneut eine ganz starke Ballade für Gänsehautschauer sorgt. "Every picture tells a story" ist für mich das Highlight auf "Redemption". Die Nummer hat einen irren Zug, der an die stärksten Songs des genialen Debütalbums erinnert. "Just like a woman", eine akustische Nummer zum Ausklang, versteht es mit gefühlvollen Slide-Fills ein bezauberndes Delta Blues Feeling zu erzeugen. Viel zu schnell ist diese abwechslungsreiche, niemals Längen erzeugende Scheibe durchgelaufen.

FAZIT: Auch wenn auf "Redemption" die ganz großen Hooklines des selbstbetitelten Debütalbums, einer der besten Rockscheiben der 80er und 90er Jahre, fehlen: LITTLE CAESAR ist ein beachtliches Lebenszeichen gelungen. Songs wie "Chain of fools", "Drive it home" oder "Cajun Panther" schüttelt man auch nicht einfach so aus dem Ärmel. Leider Gottes ist es LITTLE CAESAR nicht gelungen, für das starke "Redemption" ein potentes Label an Land zu ziehen und so etwas ist einfach eine Schande...

---
Dieses Album ist hierzulande m. W. derzeit nur als Download bei amazon.de zu beziehen.

Steve Braun (Info) (Review 7389x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Same Old Story
  • Supersonic
  • Loving You Is Killing Me
  • Witness Stand [Explicit]
  • Redemption
  • Sick And Tired
  • Real Rock Drive
  • This Was Yesterday
  • Every Picture Tells A Story
  • Just Like A Woman

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Kalle
gepostet am: 01.09.2009

Die Band gibt's noch/wieder? Muss ich gleich ordern. Danke für die Info!
steve [musikreviews.de]
gepostet am: 01.09.2009

Ja, Kalle!
Die touren bereits seit einigen Monaten fleißig durch die US. Die Scheibe ist schon seit längerem fertig nur fand sich ärgerlicherweise kein Label. Nun nehmen's die Jungs selbst in die Hand. Bleibt momentan nur der Download - vielleicht bekommen Just For Kicks einen Fuss in die Tür. Ich habe denen die Scheibe schonmal wärmstens empfohlen...
LITTLE CAESAR klingen, als wäre die Zeit stehen geblieben ;-)))
Gruß, steve
Mad Jazz Morales
gepostet am: 24.01.2010

Meines Erachtens auch ein Hammeralbum, allerdings, lieber Rezensor, ist z:b: Chain of fool den kleinen Cäsaren nicht aus der Feder geflossen.
Das ist ein uralter Klassiker...
hellaluja
gepostet am: 13.07.2010

User-Wertung:
12 Punkte

ja, ja. gestern noch lagerarbeiter heute rezensor????? chain, chain chaaaain.....chain of fool.
Nils [musikreviews.de]
gepostet am: 13.07.2010

Gestern noch Fleischklopsbrater und heute schon Kommentator? :-)
Johnny
gepostet am: 21.07.2010

User-Wertung:
14 Punkte

Was soll das Gebrabbel? Little Caesar ist eine einfach geile CD gelungen, die Respekt abverlangt, Ausrufezeichen und sonst nischt!!!
Heavyschorschi
gepostet am: 04.08.2010

User-Wertung:
11 Punkte

Alles Bannane, hört euch doch mal die Silberlinge von " Blues Polish " " Merzy " oder " Delta Moon " an.
Little Caesar klasse Kapelle.
Jethro
gepostet am: 14.10.2010

User-Wertung:
10 Punkte

Bin doch sehr erstaunt/erfreut,dass es LC wieder gibt. Die alten Alben waren wirklich besser,aber trotzdem ist das neue nicht wirklich schlecht !!!!!
Heavyschorschi: danke für die Tips....KLASSE!
shovelman
gepostet am: 04.02.2011

User-Wertung:
15 Punkte

Little Caesar sind es absolut wert! Die Jungs bringen ehrlichen,schnörkellosen Rock unter das Volk und für mich einfach richtig geil.Habe die Jungs anfang der neunziger zum erstenmal gehört und nie wieder losgelassen.Hoffe das die mal nach Germany kommen. ;-)
Heavyschorschi
gepostet am: 05.02.2011

Habe noch einige Tips auf Lager " Pothead " " Blindstone" " The Bihlman Bros. "
Gruß Heavyschorschi
Wolfhard
gepostet am: 23.02.2011

@ shovelman:

Little Caesar --- 05-04.2011 -- Bonn, Harmonie (BN-Endenich) --- Rockpalast-Aufzeichnung --- für kleines Geld (16,50€)

Keep on rockin´

W.
dirty harry
gepostet am: 03.04.2011

bin natürlich da am 5.4.
Wolfhard
gepostet am: 06.04.2011

Das war wohl der Mega-Hammer "Rock´n´Roll - Poetry, rough and dirty".

Toll, dass sich die "Jungs" weder vom "Jack" noch vom "Snow" und last but not least von Mr. Geffen haben runter kriegen lassen.
Super Set-List, die das "Lebenswerk" der Gruppe darstellte und nicht zu sehr den Focus auf die aktuelle Veröffentlichung richtete.

Wer die Chance hat, der sollte heute abend die Show in Kerkrade auf keinen Fall verpassen.

W.
ewald
gepostet am: 11.09.2011

User-Wertung:
15 Punkte

hmm oh mann so gehört´s einfach,kann man nicht mehr toppen und ihr live mitschnitt vom WDR sagenhaft !! schnell müßt ihr euch besorgen voll cool !!!
thomas
gepostet am: 09.10.2011

war echt überrascht als ich diese cd durch zufall auf amazon fand. ich dachte das gibts doch gar nicht woher kommt die auf einmal her.
super geil.
fand es schon immer schade das es von der band nicht mehr gab habe mir sie auch sofort auf mp3 gezogen.
bitte bitte mehr davon.
gruss an alle little cesar fans. thomas
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Schreibe 'Lager' rückwärts

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!