Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Anni Piper: Chasin' Tail (Review)

Artist:

Anni Piper

Anni Piper: Chasin' Tail
Album:

Chasin' Tail

Medium: CD
Stil:

Blues Rock

Label: Just For Kicks
Spieldauer: 50:30
Erschienen: 09.07.2010
Website: [Link]

ANNI PIPER hat bereits den australischen Blues Award gewonnen und erweist sich auf "Chasin' Tail" als Expertin für mainstreamtaugliche Genrekost. Dass sie dabei nicht die Gitarre in Händen hält und trotzdem den Namen für ihre Band hergibt, ist in der Szene weniger üblich.

Die aufs Wesentliche heruntergebrochenen Kompositionen mögen am Viersaiter entstanden sein (ihr Gitarrist half zumeist mit), "Amazon" kurz im Uptempo und das Folgestück, aus dessen Lyrics auch der Albumtitel stammt, als gemäßigterer Vertreter der unzerstörbaren IV-V-I-Formel. PIPER hält einer Beth Hart beispielsweise allerdings stimmlich nicht stand, wenn es um hörbare Leidenschaft geht; ihre dunkle Klangfarbe erscheint dennnoch angenehm, während Sam Buckley geschmackvolle und effektive Leadlines wie Solos ersinnt oder zum Sliderohr greift. Jams bleiben bei einem solch relativ kommerziellen Unterfangen gänzlich aus, aber einem Slow-Blueser à la "The Whistleblower", wie man ihn von Eric Clapton kennt und entweder liebt oder hasst, gesteht PIPER trotzdem Platz auf der Scheibe ein, zumal sie hier ihr Herz gesanglich stärker bluten lässt als im Verlauf der übrigen Lieder.

"Chi Sau" stellt die für Bass-Alben beinahe unvermeidliche Funk-Exkursion dar, bei der die Frontfrau gediegene Slaps zu Gehör bringt, ihr Saitenpartner hingegen cleane Schmatzer. In "Highway Time" brilliert Buckley ebenfalls vor sich entspannt zurücklehnender Rhythmusgruppe. Diese spielt nach dem FLEETWOOD-MAC-Coversong "If You Be My Baby" in "Bleeding Heart Tattoo" besonders agil auf, wo ansonsten überwiegend ein Metrum durchgehalten und das Tempo kaum variiert wird … nun ja - Blues ist nicht Prog, sondern Bauchmusik. Nach dem instrumentalen Shuffle "Hide Away" (Freddie King) gibt es noch einen relaxten Groover mit Empanzentext sowie die überflüssige neuerliche Wiederkehr eines altbekannten Standards, gleichwohl in Jimis Erbe nicht schmutzig machender Fassung. Ein wenig etwas von "Produkt" besitzt dieses Album in seiner Gesamtheit zwar, doch das nimmt der Umsetzung nichts von ihrer Qualität.

FAZIT: "Chasin' Tail" ist eine unaufgeregte und vorhersehbare Blues-Angelegenheit, die weniger emotional lodert, sondern leicht glatt erscheint. Feeling legt ANNI PIPER nichtsdestoweniger zu Genüge an den Tag; wer seine Musiker also blau, aber ohne Alkohol und Drogensucht mag, also mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehend, der erfährt hier Befriedigung und muss dennoch nicht auf die geliebten Klischees verzichten.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 10790x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 9 von 15 Punkten [?]
9 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Amazon
  • Chasin' Tail
  • The Whistleblower
  • Chi Sau
  • Dreamcatcher
  • Highway Time
  • If You Be My Baby
  • Bleeding Heart Tattoo
  • Hide Away
  • Great Big Baby
  • Voodoo Chile

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
hajosa
gepostet am: 06.05.2012

User-Wertung:
13 Punkte

Spannende Musik,auch die älteren Scheiben.
CurtisEt
gepostet am: 30.03.2017

User-Wertung:
Punkte

cljuskt
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Musikreviews.de - Webzine für Metal, ___ und Rock.

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!