Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Blodig Alvor: Mørkets Frembrudd (Review)

Artist:

Blodig Alvor

Blodig Alvor: Mørkets Frembrudd
Album:

Mørkets Frembrudd

Medium: CD
Stil:

Rock

Label: Indie Recordings
Spieldauer: 28:50
Erschienen: 22.02.2013
Website: [Link]

Die Norweger müssen in ihrer DNS irgendwie ein Kick-Ass-Rock'n'Roll-Gen besitzen, denn anders ist es kaum zu erklären, dass gerade aus diesem Teil Skandinavien so viele straight und mächtig fett rockende Kapellen stammen, die zudem noch eine deftige Portion Power innehaben.

Das Quartett wird zwar mit MAN THE MACHETES, OSLO ESS und KVELERTAK verglichen, doch dieses Gespann ist deutlich mehr in punkrockigen Gefilden verwurzelt. Oftmals klingen BLODIG ALVOR sogar wie eine entmetallisierte, enthartkernte und norwegisch textende Version von ONLY LIVING WITNESS. Es wäre allerdings unfair, es bei diesen Vergleichen zu belassen, denn die vier bewahren sich ein hohes Maß an Individualität - nicht zuletzt anhand Markus' unverkennbarer Vocals.

Dennoch sollte sich gerade die Klientel genannter Bands angesprochen fühlen, wenn es um die Frage geht: „Is' das denn auch was für meinereinen?“ - denn das ist hundertprozentig der Fall.

FAZIT: Eine simpel rockende Scheibe ohne Schnörkel. Nicht mehr, nicht weniger, dafür Funken sprühend.

Chris Popp (Info) (Review 3228x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Mørkets Frembrudd
  • Mr. Molotow
  • Start En Revolusjon
  • Blodig Alvor
  • Svik
  • Ordets Makt
  • Likegyldighetens S&mønn
  • Solgt Min Sjel
  • Vår Resignasjon

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Sieben mal sieben sind?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!