Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Touch The Spider: The Grand Delusion (Review)

Artist:

Touch The Spider

Touch The Spider: The Grand Delusion
Album:

The Grand Delusion

Medium: Download/CD
Stil:

Nur echt mit !

Label: Whereareyoufromrecords
Spieldauer: 40:41
Erschienen: 10.10.2014
Website: [Link]

Schnüff ... mit "The Grand Delusion" geht ein Stück deutscher Untergrund-Geschichte zu Ende, denn TOUCH THE SPIDER! sind nicht mehr. Dieses Abschiedsalbum hat es aber noch einmal in sich.

Natürlich hat diese Band nie irgendetwas kalkuliert, aber für einen Abgesang klingt "The Grand Delusion" tatsächlich nach der Zusammenfassung ihres Schaffens - eben wie eine Mischung aus Doom, Death Rock und Post Punk, grob gesagt, wobei wieder eine Reihe griffiger Kauz-Hits herausgekommen sind.

"Zombie Calypse" erinnert musikalisch ein klein wenig frühe THE OBSESSED, die schummrige Ballade "On The Ground" versprüht neben dem Titelstück und "The Last Chapter" (TYPE O NEGATIVE ohne Grabesstimme?) Wehmut, und "What Goes Around" verfügt über den am tiefsten berührenden Refrain überhaupt.

Überhaupt haben TOUCH THE SPIDER! einige der geilsten Melodien und Harmonien ihrer Karriere verbraten ("Two Little Suns", "Trust"), allesamt kauzige Minaturen, also auch das flirrende Glanzlicht "My Private Hell" und das schwebende Instrumental "Cloudy". Das mit Drum-Samples versehene "Pornographic Romance" kennt man ja bereits von der vorangegangenen EP, und "Another Twisted Mind" rundet die B-Seiten mit flüsternder Stimme ab.

Charakteristisch bei alledem: schräger Gesang, eine bewusst spukhaft anmutende DIY-Produktion und maximale Eingängigkeit - Abschied mit Niveau also.

FAZIT: Goodbye, es war schaurig schön mit euch, TOUCH THE SPIDER!. Hoffentlich bleibt ihr der Musikwelt noch in anderer Form erhalten.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1988x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • The Grand Delusion
  • Zombie Calypse
  • On The Ground
  • My Private Hell
  • Pornographic Romance
  • Cloudy
  • What Goes Around
  • Two Little Suns
  • The Last Chapter
  • Another Twisted Mind
  • Bloodlust
  • Trust

Besetzung:

  • Sonstige - Unholy Ghost, Cosmic Energy

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was legt ein Huhn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!