Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Eldorado: Babylonia Haze (Review)

Artist:

Eldorado

Eldorado: Babylonia Haze
Album:

Babylonia Haze

Medium: CD
Stil:

Classic Rock

Label: Dejame Decirte
Spieldauer: 54:39
Erschienen: 13.03.2015
Website: [Link]

So muss Classic Rock 2015 klingen: Die Madrilenen ELDORADO mischen jugendlichen Schmiss (aktiv seit 2008, wohlgemerkt) mit wirklich überschwänglicher Energie und überdurchschnittlichem Spielvermögen, was verboten gute Songs ergibt. Dieses neue Album der in der Vergangenheit gerne auch zweisprachig fahrenden Gruppe strotzt nur so vor letzteren.

Da wäre das treibende "Mad Woman" vorneweg als Gegenpol zu leicht folkloristischen Balladen wie "Breathe the Night" und "Resurrection Song", die berühren, ohne in irgendeiner Weise aufgesetzt anzumuten. Die zart schmelzende Hammondorgel bei gleichzeitig druckvoll modernem wie authentischem Sound straft alle Stimmen Lügen, die Retro nur mit Mülltonnenproduktion gelten lassen möchten, während aussagekräftige Lyrics und ein dringlicher Vortrag den unsäglichen Floskeln aus dem Seventies-Fundus, die andere Protagonisten auf dem Markt bemühen, eine Absage erteilen.

Ferner gibt es leicht proggige Strukturen zu hören ("Flowers of Envy", das elfminütige "Karma Generator") und jeweils ein Riff-Monster ("I'll Be Satisfied") sowie einen Faustrecker ("You Don't Wanna Need Her"). Mehr als saubere Sache also, das.

FAZIT: ELDORADO spielen Retro-Rock zeitgenössisch - anders als die Amis CROBOT, weil facettenreicher aber genauso sprenggewaltig und up to date. So macht Vergangenheitsbewältigung Bock.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 2606x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Mad Woman
  • Evil People
  • Breathe the Night
  • Goodbye & Carry On
  • I'll Be Satisfied
  • Flowers of Envy
  • Resurrection Song
  • You Don't Wanna Need Her
  • Karma Generator

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wobei handelt es sich nicht um ein Getränk: Kaffee, Tee, Bier, Schnitzel

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!