Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

ÇA: 24615 (Review)

Artist:

ÇA

ÇA: 24615
Album:

24615

Medium: CD/Download
Stil:

Noise Rock / Instrumental

Label: Eigenvertrieb
Spieldauer: 22:45
Erschienen: 08.04.2016
Website: [Link]

Dieses Trio aus Lyon weckt sofort Assoziationen zu den großartigen OSTINATO. Mathematisch konzipierter Rock ist also Programm auf "24615", einem ausnahmsweise erfreulich zerfahrenen Kurzalbum beschlagener Musiker, die ihre Instrumente sprechen lassen und ihre Stimmen nur zum Brabbeln einsetzen, was den Spleenigen Charakter ihrer Musik zusätzlich unterstreicht.

Die Klangfarben von ÇA stammen eindeutig aus dem Jazz-Katalog, wobei die Gruppe dezent von ihrer Palette schöpft und den Hörer nicht überfordert, ihn im Gegenteil manchmal sogar tanzen lässt. Die Songs des Projekts schlagen Haken, die man jedoch immer nachvollziehen kann, und falls nicht, sollte man schlichtweg genauer hinhören, denn das lohnt in diesem Fall wirklich.

Anders als so einige französische Schergen wirken ÇA nämlich nicht bewusst abstoßend oder planlos, sondern ungeachtet ihrer experimentellen Widerborstigkeit und des offensichtlichen Wagemutes ihrer Songwriter (vermutlich alle Mitglieder) zielstrebig. Dass man ebendieses Ziel als Rezipient nicht sofort durchschaut, macht das Erzeugnis umso spannender.

FAZIT: Gehobene Instrumental-Kost mit Jazz-Flair ohne schulmeisterliches Gehabe oder absichtlichen Hässlichklang. Kann man sich zwischendurch prima einverleiben, wenn man auf die Erwähnten oder CTRLALTDELETE und Co. steht. Gutes, altes Malen nach Zahlen sozusagen … [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1174x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • 2
  • 4
  • 6
  • 1
  • 5

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wieviele Tage hat eine Woche?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!