Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Louisiana Swamp Donky: Redneck Revival (Review)

Artist:

Louisiana Swamp Donky

Louisiana Swamp Donky: Redneck Revival
Album:

Redneck Revival

Medium: CD
Stil:

Blues / Southern Rock

Label: Just For Kicks
Spieldauer: 34:22
Erschienen: 11.03.2016
Website: [Link]

Cooles Southern-Rock-Ding, gestemmt in Eigeninitiative und deshalb etwas lieblos aufgemacht - doch LOUISIANA SWAMP DONKY mögen einen idiotischen Namen (und Plattentitel) haben, stellen sich aber als rundum solide Genre-Veranstaltung mit ordentlichem Gitarrenbrett heraus.

Ehrlich gesagt möchte man die Whiskey- und Sonnenbrand-im-Nacken-Klischees eigentlich nicht mehr hören, aber bei dieser Truppe wirken sie nicht einmal aufgesetzt. Die Klampfer legen eine gehörige Freude am Sliden an den Tag, was "Redneck Revival" einen umso schmutzigeren Charakter verleiht. Dabei sind LOUISIANA SWAMP DONKY anders als erwartet zumindest musikalisch keine Ober-Prolls, ganz im Gegenteil …

Leicht leutselige Stücke wie "Dirt po" und "Kentucky" hinterlassen neben dem mit Gospel-Chor angereichertem Titelstück einen bleibenden Eindruck, wohingegen sich der fetzigere Rest im Grunde gegen das Songmaterial verwandter Bands austauschen lässt. Verehrer dieser Stilistik haben damit kein Problem, und für ebendiese (aber niemanden sonst) ist "Redneck Revival" auch geschaffen.

FAZIT: LOUISIANA SWAMP DONKY sind eine spielstarke Band, die alle Konventionen in Sachen Southern Rock erfüllt, und fahren einen relativ modernen Sound eingedenk konservativer Textthemen. Eine gewisse Tiefe ist den Kompositionen der Band nicht abzusprechen, aber sie macht diese Musik trotzdem nicht, um irgendjemanden zu bekehren. Angenehm dabei: nur eine halbe Stunde Laufzeit, die völlig genügt. Bei Bedarf einfach zweimal hören.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1585x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 10 von 15 Punkten [?]
10 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Southern way
  • Dirt po
  • Whiskey
  • Kentucky
  • Home
  • Redneck revival
  • Red worm
  • It goes on

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier bellt?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!