Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Gillian Carter: This Earth Shaped Tomb (Review)

Artist:

Gillian Carter

Gillian Carter: This Earth Shaped Tomb
Album:

This Earth Shaped Tomb

Medium: CD/Download
Stil:

Math / Noisecore / Screamo

Label: Moment Of Collapse / Broken Silence
Spieldauer: 36:25
Erschienen: 26.10.2018
Website: [Link]

Auf "… This Earth Shaped Tomb" sind die Titel der Songs oftmals interessanter als letzten Endes der musikalische Inhalt, und so gesehen geben GILLIAN CARTER verbindliche Versprechen ab, die sie nicht halten. Vielleicht sollte Alleinunterhalter Logan Rivera (Gitarre, Gesang, Mundharmonika) seinem Bassisten Robert Caruso mehr Spielraum einräumen oder sich gleich eine feste Band suchen, denn das, was der Amerikaner Neo-Screamo nennt, wirkt über weite Strecken konturlos und im besten Fall wie eine Sammlung von Ideen, die Gruppen wie Converge für ihre Alben verworfen haben.

Das Duo aus Florida hat sich für die Aufnahmen von "… This Earth Shaped Tomb" um einen Session Drummer verstärkt, der sich für die meisten der 15 Tracks gehörig ins Zeug legen muss. Oft handelt sich bei den zwischen 12 Sekunden (!) und knapp fünf Minuten langen Vignetten um scheinbar spontane Eruptionen, deren Tonmaterial manchmal harmonisch, meistens schief und schepp anmutet. Hooks oder überhaupt irgendwie erkennbare Ideen weisen sie selten auf.

Der Sinn hinter einem Akustik-Zwischenspiel wie 'Pure Consciousness' erschließt sich beispielsweise ebenso wenig wie diverse deplatzierte Mundharmonika-Einsprengsel. Das wuchtige 'Distant Blue Ambiance' ist mit größerem Abstand vor allen anderen Stücken das stärkste der Scheibe, womit GILLIAN CARTER wohl versehentlich unterstreichen, dass ihnen Gemächlichkeit, die mit besonnenem Songwriting einhergehen sollte, besser steht als Unsinn wie 'Synthetic Lies', der sich in 90 Sekunden in Black-Metal-Raserei hineinsteigert.

Erschwerend hinzu kommt letzten Endes auch das übersteuerte Geschrei des Projektkopfs, das latent an den Nerven des Hörers zerrt. Davon abgesehen, dass Rivera ein paar richtiggehend anheimelnde Post-Rock-Parts mit schwelgerisch flirrenden Gitarren auf die Reihe kriegt, wirken die vielen offensichtlich improvisierten Ruhepausen, in denen es nur fiept und sachte Akkorde angeschlagen werden, eher wie Gesten der Verlegenheit. Wenn das Geplänkel 'Heaving Violence' die Scheibe ohne zwingende Idee abschließt, ist das ein unausgesprochenes, aber prägnantes Fazit …

FAZIT: Viel Lärm um nichts oder Chaos ohne Methode oder Ziel, ein Armutszeugnis nach fast 15 Jahren, bereits vier Alben und mehrere Kleinformaten.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 746x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 6 von 15 Punkten [?]
6 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Pill Sick (Becoming Negative Space)
  • A Complete Disconnection
  • Visionless
  • This Rotting Vessel Appears
  • Pure Consciousness
  • Hoping That There's A God
  • Distant Blue Ambiance
  • A Man Made Fear Keeping Me Here
  • Cloven Consciousness
  • Synthetic Lies
  • Decent Into Darkness
  • This Earth Shaped Tomb
  • Condemned To Rot
  • Maddening Strife
  • Heaving Violence

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welche Farbe hat eine Erdbeere?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!