Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Picture: Wings (Review)

Artist:

Picture

Picture: Wings
Album:

Wings

Medium: CD/Download
Stil:

Heavy Metal

Label: Pure Steel / Soulfood
Spieldauer: 40:22
Erschienen: 16.08.2019
Website: [Link]

Obwohl ihre Laufbahn mit Unterbrechungen vier Dekaden umspannt, definieren sich PICTURE in erster Linie durch ihren Album-Klassiker "Heavy Metal Ears", was andererseits nichts daran ändert, dass die Niederländer seit einigen Jahren so etwas wie einen zweiten Frühling erleben. "Wings" setzt in diesem Zusammenhang eine Reihe unerwartet starker Studioproduktionen fort und trumpft zudem mit einem gewissen "Mehrwert" auf.

Gemeint ist die Tatsache, dass Bassist Rinus Vreugdenhill und Schlagzeuger Laurens "Bakkie" Bakker - über die Jahre hinweg die einzigen Konstanten aus der ersten PICTURE-Inkarnation - mittlerweile vollends Kapital daraus schlagen, seit Längerem wieder mit Ur-Gitarrist Jan Bechtum und ihrem ersten Sänger Ronald van Prooijen zu spielen. Der neue Langspieler markiert die erste gemeinsame Studioarbeit dieser Musiker nach einer gefühlten Ewigkeit und verleiht ihnen quasi die Titel-gebenden Flügel, wie sich anhand mehrerer unbekümmerter Hardrock- bis Classic-Metal-Knaller zeigt.

Das satt orgelnde Titelstück steht dank gehöriger Abwechslung nicht exemplarisch für den Rest der zwei Handvoll Songs, die naheliegenderweise im Anklang an PICTUREs frühe Werke geschrieben wurden. Eher repräsentativ sind wirklich Doublebass-Peitschen wie 'Line Of Life' zu Beginn und 'Is It Real', die gemeinsam mit dem unwesentlich langsameren 'Still Standing' einen sauberen Hattrick darstellen. Der Singalong 'Empty Room' steht diesen drei Hymnen in kaum etwas nach, und dafür, dass das Quintett völlig auf balladeske Anwandlungen verzichtet (die akustische Bridge im Finale 'Stroke' gilt nicht), aber trotzdem nichts an Dynamik einbüßt, gibt es einen Bonuspunkt - garantiert ohne Nostalgie, denn der Schreiber lag während der Frühphase der Gruppe noch in den Windeln.

FAZIT: Ausgezeichneter klassischer Hardrock im Verbund mit Geschmacksnoten aus dem britischen und teutonischen Edelstahl - die Originalmitglieder von PICTURE dürfen in der Form, die sie auf "Wings" zeigen, gerne noch 20 Jahre länger zusammen Musik machen.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 665x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Line Of Life
  • Wings
  • Little Annie
  • Is It Real
  • Blown Away
  • No Place To Hide
  • Empty Room
  • Never Enough
  • Still Standing
  • Stroke

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Schreibe das folgende Wort rückwärts: Regal

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!