Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Speedwolf: Ride With Death
12/15 Punkten
(Heavy Metal)
Speedwolf: Ride With Death
Auf die höllischen Kopfschüttler ist im Moment aber Verlass. Nach der großartigen VLADIMIRS-Scheibe und der vom Kollegen Schulz abgefeierten MIDNIGHT, veröffentlichen sie auch noch SPEEDWOLF. Nie gehört? Kein Wunder, das Quartett aus Denver ist auch ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Child
Child
Wie aus dem Nichts tauchen die Australier CHILD auf und begeistern vom Fleck weg mit einem progressiven Blues Rock, der zugleich an die Siebziger gemahnt und in seiner improvisatorischen Kraft aktueller denn je wirkt … Schließlich spielt aktuell wirklich kaum jemand auf einem so hohen Niveau wie dieses Trio, das sich kollektiv unseren Fragen stellt. Wir wissen abgesehen von den ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Various Artists: Resurrection Of The Gods 5
Benni schreibt:
Moin Sascha, ich schreibe gerade meine Masterarbeit über chinesischen Metal und bin so über deine ...
weiterlesen Weiterlesen
Dave Matthews Band: Big Whiskey & The GrooGrux King
Max [musikreviews.de] schreibt:
Genial, genial, genial, kann dem nur zustimmen.
weiterlesen Weiterlesen
Bleeding Through: Bleeding Through
K.K. schreibt:
Naja, 7 von 15 is jetzt nicht unbedingt die passende bewertung, naja..
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Edguy
Edguy Live Freitag, der 30.09.2011, ein herrlicher Spätsommertag. Groß ist die Vorfreude auf den Abend, denn auf dem Plan stehen EDGUY, die in der Essener Grugahalle im Rahmen ihrer "Age Of The Joker"-Welttour auftreten sollen. Besser kann man sich kaum auf das anstehende Wochenende einstimmen. Doch zur Mittagszeit dann die jähe Enttäuschung: das Konzert muss abgesagt werden, weil Sänger Tobias Sammet eine Kehlkopfentzündung hat. Etwas mehr als drei Wochen später wird das Konzert dann nachgeholt. Leider nicht an einem Freitag, sondern mitten in der Woche an einem Dienstagabend. Der Verschiebung fallen auch die beiden Vorbands FULLFORCE und KLEVELAND zum Opfer, was man allerdings nicht allzu tragisch finden muss. Mit dabei ist aber immer ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)