Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

XII Alfonso: Darwin
13/15 Punkten
(Progressive Rock / Weltmusik / Pop)
XII Alfonso: Darwin
Die Fakten zuerst: Die Franzosen XII ALFONSO haben drei Jahre an diesem Werk gearbeitet, bringen 70 Instrumente und 50 verschiedene Musiker zu Gehör, liefern eine Dreifach CD mit 180 Minuten Musik im Buchformat mit 76 ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: The Electric Family
The Electric Family
„Die Welt ist irre – ein einziger Zirkus, Terra Circus eben!“ Es war schon eine Riesenüberraschung, dass sich nach zehn Jahren Pause THE ELECTRIC FAMILY um Tom „The Perc“ Redecker mit einem neuen Album zurückmeldete, um so gleich ihren 20. Geburtstag zu feiern. Allein das als LP und CD erhältliche Album „Terra Circus“ hält jede Menge an ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Bayside: Killing Time
tom schreibt:
Tolles Album für mich. Obwohl es einige Durchgänge braucht.
weiterlesen Weiterlesen
Hemlock Smith: Everything Has Changed
Michael Frei schreibt:
Na ja, was soll man sagen....vielen Dank!
weiterlesen Weiterlesen
Maila: Ich liebe mich
Jon schreibt:
So viele, verschwendete Silberscheiben... die reinste Umweltverschmutzung. Was hätte man damit nicht alles anfangen können. ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

The Blues Band
The Blues Band Live Ladies and Gentlemen: THE BLUES BAND!  = Und Musikreviews.de hatte die Ehre, ihre Konzerttour, die am 30. April in Dortmund endete, mit zu präsentieren = Auf ihrer Abschiedstournee (die vielleicht gar keine ist) machen die altgedienten Engländer am 27. April in Aschaffenburg Station – und vor geschätzt 200 Zuschauern keine Gefangenen, aber viel Freude. Seit 38 Jahren huldigen die Engländer dem Blues traditioneller Ausrichtung, „es fühlt sich aber keinen Tag länger als 37 Jahre an!“, witzelt Paul Jones, der mit seiner Mundharmonika das Zentrum der Bühne des Colos-Saals beherrscht und sich in seiner energetischen Körpersprache auch zum ein oder anderen Hüftschwung hinreißen lässt.  Pünktlich um acht betreten die fünf ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)