Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Opeth: Ghost Reveries
14/15 Punkten
(Progressive Death Metal)
Opeth: Ghost Reveries
Zum Zeitpunkt dieses Reviews ist „Ghost Reveries“ nicht mehr ganz neu, doch wäre es eine Schande, diesem Werk nicht die Rezension zukommen zu lassen, die es sicherlich verdient hat. Seit dem Debüt „Orchid“ aus dem ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: ALVENRAD
ALVENRAD
Die Niederländer ALVENRAD gehen mit ihrem dritten Album „Veluws IJzer“ zum ersten Mal als komplette und zudem gut eingespielte Band an den Start. Was das Kernduo bereits vor der Bandgründung unter dem Namen Stormsterk mehr als nur andeutete, nimmt nun endlich ganz klare Gestalt an: Der landschaftsmalerische Folk erklingt im metallischen Gewand und verliert trotz bemerkenswerter Vielseitigkeit zu ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Gloomball: The Quiet Monster
Metal-FM.com schreibt:
wenn man sich die Reviews hier so ansieht, dann kann man davon ausgehen das, aben ...
weiterlesen Weiterlesen
Einherjer: Norrøne Spor
Stendahl666 schreibt:
Schiff, Mann! Ride... over the edge Listen.... to the silent pledge Look... at the funeral ...
weiterlesen Weiterlesen
Blackberry Smoke: Little Piece Of Dixie
Wolfgang schreibt:
Diese Band und dieses Album sind ein Hammer!!1
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Coheed And Cambria
Coheed And Cambria Live Coheed and Cambria – Tour 2017 „NEVERENDER GAIBSIV“ Nach einer nervigen Anreise von 2 ½ Stunden aus Dortmund und der Information unterwegs via Facebook, dass der Tourbus der Band mal wieder eine Panne hat und man irgendwo unterwegs liegen geblieben ist, war es dann auch nicht mehr so schlimm, dass wir auch etwas verspätet in Köln ankamen. Die Band kam mit ca. 30 Minuten Verspätung in der Essigfabrik in Deutz an, was sich dann auch auf den Beginn der Veranstaltung auswirkte. Aber so war noch reichlich Zeit auf die Fotopässe zu warten und mit den anderen Fotografen zu quatschen und Erfahrungen auszutauschen. Nachdem der Einlass mit ca. 20 minütiger Verspätung begonnen hatte, war aber noch lange ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)