Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Franziskus: Some Sang A Song
12/15 Punkten
(Avantgarde / Jazz)
Franziskus: Some Sang A Song
Für den Posaunisten und Komponisten Simon Kintopp waren FRANZISKUS zunächst anscheinend nur ein Vehikel zum Abschluss seines Jazz-Studiums an der Universität der Künste im österreichischen Graz. Der junge Mann muss sich 2015, als er das ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: VARDE
VARDE
Dass Jørn Øyhus ein grandioser Gitarrist und mehr als talentierter Komponist ist, steht außer Frage. Der vielbeschäftigte Norweger hat seine überbordende Kreativität in den vergangenen Jahren in zahlreichen Bands und Projekten unter Beweis gestellt, darunter NORDJEVEL, VARDE und BYRDI. Für spontane Unterstützung alter Weggefährten scheint der zwischen Black Metal und Folk im weitesten ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

The Tangent: A Spark In The Aether - The Music That Died Alone (Volume Two)
proggus schreibt:
Es ist schade, dass es bei Musikreviews nicht die Möglichkeit einer zweiten Meinung gibt. Und ...
weiterlesen Weiterlesen
Klaus Schulze: Body Love / Body Love Vol.2 (beide 1977)
The Bishop schreibt:
Fast perfekte Rezension, da kennt sich jemand sowohl bei Meister Schulze, als auch im Film-Metier ...
weiterlesen Weiterlesen
Lazarus A.D.: Black Rivers Flow
Mirko schreibt:
Sooo schlecht finde ich die Scheibe nun auch wieder nicht, aber ein deutlicher Rückschritt zum ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

ZODIAC
ZODIAC Live Aus allen Nähten drohte die kleine Halle des Sputnik vor erst rund einem Jahr zu platzen, als ZODIAC zum Tanz aufspielten. Nun füllt sich nebenan die große Halle anlässlich der Record Release Show zum zweiten Album bereits ansehnlich. Das mag nicht zuletzt an der Erfolgskurve der Münsteraner Band liegen, die derweil steil nach oben zeigt, so dass Gitarrist Stephan Gall für seine Überraschung um Worte ringt, als ich ihm zum Soundcheck-Sieg im Rock Hard gratuliere. Bei aller Bescheidenheit: die Band hat im letzten Jahr nicht nur verdammt viel live gespielt, sondern für “A Hiding Place” etliche Möglichkeiten weitgehend ausgeschöpft, um erneut mit leidenschaftlicher Darbietung, guter Laune und auch einem Funken Humor ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)