Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Soen: Cognitive
12/15 Punkten
(Progressive Rock)
Soen: Cognitive
Allstar-Alarm? Nun ja, SOEN haben mit dem ehemaligen OPETH-Drummer Martin und Bassass Steve DiGiorgio zwei Namen in ihren Reihen, die hellhörig machen. Das sich die Rhythmusarbeit auf „Cognitive“ hören lassen kann, steht zu erwarten. Mit ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: KRÄHE
KRÄHE
Eines der interessantesten Projekte in Sachen deutschsprachigem Rock rollt seit einiger Zeit aus Jüterbog in Brandenburg auf den Rest der Republik zu. KRÄHE, das neue Projekt um Namensgeber und Mastermind STEFAN KRÄHE, liefert ehrliche und erdige Rockmusik mit Texten, die weit entfernt sind von austauschbarer Massenware, Stellung beziehen und auch vor heißen Eisen nicht zurückschrecken ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Bolus: Delayed Reaction
Bolus schreibt:
Bolus are open to give its German fans an interview! Contact us through www.bolusmusic.com
weiterlesen Weiterlesen
Sitka: Zugvogel
Lorenz schreibt:
Nicht nur das Album sondern auch der Live Auftritt von Sitka haben mich sehr überzeugt.
weiterlesen Weiterlesen
The Sunpilots: King Of The Sugarcoated Tongues
Andreas schreibt:
Oha, das mit Fury stimmt wirklich. Fiel mir bisher nicht auf, obwohl ich die Band ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

VERSENGOLD
VERSENGOLD Live VERSENGOLD, MPS Dortmund, 28.04.2018 MPS, das steht für „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum“ und ist mit über 1000 Mitwirkenden an zwanzig Spielorten die wohl größte Mittelalter-Veranstaltung in Deutschland. Das erste MPS fand im Jahr 1994 statt und die jetzige Jubiläumstour anlässlich des 25- jährigen Bestehens ist, wie schon in den vergangenen Jahren, hochkarätig besetzt. Alles, was in der Mittelalter-Szene Rang und Namen hat, ist auf dem MPS vertreten. Die Hauptacts haben auf dem MPS traditionell die Möglichkeit, zwei verschiedene Sets zu spielen und VERSENGOLD nutzen die Gelegenheit dazu, ein paar ältere Titel zum Vortrag zu bringen, die nach nun auch schon fünfzehn Jahren Bandgeschichte bei der aktuellen „Funkenflug“ - Tour nicht immer auf ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)