Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Machine Mass Sextet: Intrusion
14/15 Punkten
(Jazz Rock)
Machine Mass Sextet: Intrusion
Wenn eine anfänglich verrückt anmutende Idee zweier Jazz-Rock-Musiker erst über ein Trio hin zu einem großartigen Jazz-Rock-Sextett anwächst, dann kann sich das nur unter Federführung eines progressiven, für alles frei Verspielte offenes Label verwirklichen. Herzlich ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: ELLA WILLIAMS a.k.a. SQUIRREL FLOWER
ELLA WILLIAMS a.k.a. SQUIRREL FLOWER
Wer im Web nach dem Begriff SQUIRREL FLOWER sucht, der findet oft genug Bildchen von Eichhörnchen, die an Blumen riechen oder knabbern. Dabei ist ja eigentlich der Künstlername der Indie-Musikerin ELLA O'CONNOR WILLIAMS aus Boston gemeint, die sich den blumigen Begriff SQUIRREL FLOWER als Künstlernamen ausgesucht hat. Nachdem ELLA letztes Jahr ihr offizielles Debüt-Album „I ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Nils Patrik Johansson: Evil Deluxe
Metal Jupp schreibt:
Die Trackliste unter der Rezension stimmt nicht!
weiterlesen Weiterlesen
Kingcrow: In Crescendo
Thomas schreibt:
"„In Crescendo“ ist abwechslungsreich, besitzt Wiedererkennungswert und viele Ideen, kann aber nicht mit durchschlagenden Geistesblitzen ...
weiterlesen Weiterlesen
Reptilian Death: The Dawn Of Consummation And Emergence
rolsxr808 schreibt:
abstract parodical rumbullion polygynist unbarren philodendrathecate hachuredtelemetrical clapperboardproparianunfencingdenaturesintertill somatousslewed
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Sweden Rock Festival 2011 - Donnerstag
Sweden Rock Festival 2011 - Donnerstag Live <<< zurück zum Mittwoch Der Festivaldonnerstag begann, wie der Mittwoch aufgehört hatte: regnerisch. Und das sollte sich auch nicht wesentlich ändern. Den ganzen Tag über war es bewölkt und zwischendurch nieselte es hier und da eine halbe Stunde, so dass man mit einem Zwiebelschichten-Klamottenlook am besten bedient war.Musikalisch startete der Tag mittags mit DUFF MCKAGAN'S LOADED, die ich wenige Tage zuvor bereits als Vorband von Rob Zombie gesehen hatte. Und die ich dort als… - hm, wie kann man es höflich ausdrücken? Wenn man von dem Soundbrei mal absieht, den die Truppe des ehemaligen GUNS 'N ROSES-Bassisten leider hatte, war der Eindruck, der bei mir hängen blieb, bestenfalls belanglos. Daher war ich gespannt, wie ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)