Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Entombed: Serpent Saints
11/15 Punkten
(Death Metal)
Entombed: Serpent Saints
“Serpent Saints” macht es leicht, ENTOMBED wieder so zu mögen wie zu ihren besten Zeiten. Die Tendenz der letzten EP „When In Sodom“ zur Wurzeltreue ist auch hier offenbar, und weil die Schweden schon immer ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: GIANT HEDGEHOG
GIANT HEDGEHOG
Als einen "Prog-Vulkan, der ständig vor dem Ausbruch steht" bezeichnete Kollege Thoralf Koß das aus Münster stammende Quartett GIANT HEDGEHOG in seiner Rezension der Debut-EP. Die folgende EP namens "Die Irrealität der Zeit" lobte Kollege Andreas Schiffmann als "ein Statement für Improvisation als nie versiegender kreativer Quell". Ich gebe beiden zwar nur ungern Recht, doch selbst ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Long Distance Calling: Long Distance Calling
Mirko schreibt:
Ich warte gerade noch auf meine LP. War sowieso ein Blindkauf.
weiterlesen Weiterlesen
Boston: Life, Love & Hope
Lothar [musikreviews.de] schreibt:
Durch und durch enttäuschendes Album. Wie gehabt perfekt auf den Punkt gebracht, Kollege. :-)
weiterlesen Weiterlesen
Cherished: Horizon Falls
MaxMumpitz schreibt:
Das kann man jetzt von allen Seiten betrachten. Aber im Allgemeinen finde ich auch, dass ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Steve Rothery
Steve Rothery Live Steve Rothery, der legendäre Gitarrist von Marillion war am 09. März 2018 mit seiner Band zu Gast im Musiktheater Piano in Dortmund.   Unterstützt wurde Rothery von der niederländischen Band Stijn Grul aus Utrecht, welche ihren Namen dem Sänger und Gitarristen Stijn Grul verdankt. Ihre authentische Musik wird oft als experimenteller, anspruchsvoller Pop beschrieben. Die Band besteht aus: Stijn Grul (Gesang, Gitarre), Sophia Vernikov (Keyboard, Backing Vocals), Arend van Beurden (Schlagzeug, Percussion), Martijn Broens (Gitarre), Gillroy Hamacher (Bass), Michiel Lugt (Saxophon) und Rik Hagt (Trompete, Schlagzeug). Stijn interessierte sich schon in jungen Jahren für Musik, genau wie seine Mitmusiker. Sie wurden von Bands wie Radiohead und Jeff Buckley beeinflusst. Stijn erlernte die Instrumente Gitarre, Bass ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)