Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Pavol Bodnár & InterJAZZional Band: Ecce Jazz
12/15 Punkten
(Jazz / Latin)
Pavol Bodnár & InterJAZZional Band: Ecce Jazz
2006 hat der Pianist PAVOL BODNÁR den Aurel-Preis mit diesem Album gewonnen, gewissermaßen den Jazz-Grammy, und hört man „Ecce Jazz“, dessen Titel für „eclectic, Central European, Caribbean, emotional“ steht, lässt sich dies leicht nachvollziehen. Die ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Ascension
Ascension
Es ist klar, dass man die Gelegenheit, ein Interview mit ASCENSION zu führen, beim Schopfe packt, denn es gibt genug Themen, die es mit der Band zu diskutieren gilt. Das ist natürlich auf der einen Seite die überragende Musik mitsamt dem Ansatz, der auch inhaltlich dahinter steckt. Andererseits kommt man nicht umhin, die Band zu den Themen zu ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Legion of the Damned: Ravenous Plague
Mirko schreibt:
JETZT bin ich tatsächlich doch noch ein wenig auf das Album gespannt. An das beste ...
weiterlesen Weiterlesen
Varg: Blutaar
Lu schreibt:
Die Qualität der Musik ist nicht wie der Geschmack etwas subjektives, und wer meint die ...
weiterlesen Weiterlesen
Furze: Reaper Subconscious Guide
Horthor schreibt:
Meisterwerk. Album des Jahres. Phantastisch!
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Pain Of Salvation
Pain Of Salvation Live Lange Zeit haben PAIN OF SALVATION sich bitten lassen, als Headliner in der Hansestadt aufzutreten. Die letzte Show mit Daniel Gildenlöw in Hamburg liegt schon acht Jahre zurück, als die Schweden für DREAM THEATER in den brechend vollen Docks eröffnen durften. Heute ist die Markthalle bestenfalls zu zwei Dritteln gefüllt, als BEARDFISH mit ihrem zappaesken Retro-Prog der Siebziger ihre verschrobene Show beginnen. Bassist Robert Hansen wuselt wie ein bekiffter Yeti aus irgendeiner hippiemäßigen Nudisten-Kommune in Socken über das Parkett, während Rikard Sjöblom Keyboard, Gitarre und Gesangsmikrofon bedient. David Zackrisson an der zweiten Gitarre und Schlagzeuger Magnus Östgren bleiben showtechnisch blass und überlassen ihren Bandkollegen gänzlich die Bühne. Wer die Songs ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)