Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Slam & Howie And The Reserve Men: A Fistful of Songs
11/15 Punkten
(Rockabilly / Country)
Slam & Howie And The Reserve Men: A Fistful of Songs
Von weinerlichem Alternative-Country-Geschrammel möchten SLAM AND HOWIE nichts wissen, während sie für üblen Redneck-Patriotismus aus dem falschen Land kommen. Ihrer "Echtheit" bricht das keinen ab - und der unterhaltsamen Mucke an sich schon gar nicht. Rockabilly ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: The Crawling Chaos Records
The Crawling Chaos Records
Wenn Holger im Fratzenbuch über sein Label schreibt, dann schwingt neben allem Ernst und der Begeisterung, die es für die intensive Arbeit braucht, vor allem Spaß an der Freude mit. Und so bezeichnet der umtriebige Metal-Head, der in und um Köln mit seinem Merch-Stand auf zahlreichen Konzerten anzutreffen ist, seinen Verlag auch mal als "mein kleines Chaos" - und ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

CTA (California Transit Authority): Full Circle
Uli schreibt:
ich bin begeistert!
weiterlesen Weiterlesen
Dying Fetus: Reign Supreme
Enrico schreibt:
Seh ich komplett anders. Nachdem die Letzte eher seelenlos war, ist "Reign Supreme" wieder richtig ...
weiterlesen Weiterlesen
Venomous Maximus: Beg Upon The Light
Andreas Schiffmann schreibt:
Jawohl, das hatte ich hier auch schon in den News gebracht. Hoffen wir, dass das ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

WACKEN 2019
WACKEN 2019 Live Samstag, 03.08.2019 Der Samstag ist traditionell der Finaltag des bedeutendsten Metal-Festivals der Welt und das aus gutem Grund, denn die Abreise der mehr als 75.000 Fans aus aller Welt würde an einem normalen Werktag zu einem Verkehrschaos ohne gleichen führen. Aber soweit denke ich an diesem Tag nur kurz beim Frühstück, denn gerade der heutige Abschluss bietet noch einmal Leckerbissen, die Ihresgleichen suchen. Los geht es auf der LOUDER-Stage mit EMIL BULLS. Parallel dazu spielen DIE KASSIERER, die ich mir aber in diesem Jahr spare. Der Andrang an beiden Bühnen ist immens, man merkt den Fans an, dass sie ihrerseits zum Endspurt ansetzen. Auch bei SUBWAY TO SALLY ist das Infield zum ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)