Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Black Magnet: Hallucination Scene
11/15 Punkten
(Industrial)
Black Magnet: Hallucination Scene
Ein recht ungewöhnlicher Release für 20 Buck Spin … BLACK MAGNET fahren so was von sklavisch im Fahrwasser der zweiten Industrial-Welle, die Ende der 1980er bis in die 1990er hinein (Godflesh! Ministrys "Filth Pig!") über die ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: NEORITE
NEORITE
Mit seiner EP "Kassandra" hat das Münsteraner Quartett NEORITE im Herbst eine der überzeugendsten Eigenveröffentlichungen im deutschen Metal-Underground anno 2021 vorgelegt, und weckt damit Neugier und Vorfreude auf sein bereits aufgenommenes zweites Album. Warum allerdings "Banner Of Defeat" noch seiner Veröffentlichung harrt und weshalb sich NEORITE für die Stilbezeichnung Epic Thrash entschieden haben, berichten Alex Mock ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Thornwill: Implosion
Viktoria schreibt:
Tolles Album!
weiterlesen Weiterlesen
UB40: For The Many
Reggae Pete schreibt:
"...auch wenn man den alten Bob Marley im Hinterkopf "no woman, no cry" nölen hört ...
weiterlesen Weiterlesen
Blackmore's Night: Dancer And The Moon
AndyP schreibt:
BN ist live auch nett anzusehen und zu hören. IMO hat die Sache nur einen ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

POWERWOLF
POWERWOLF Live POWERWOLF, Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf, 25.01.2019 Support: KISSIN´ DYNAMITE, AMARANTHE Die Anzahl der deutschen Metalbands, die in der Lage sind, die sprichwörtlichen Massen zu mobilisieren und das auch noch europaweit, lässt sich an einer Hand abzählen. Dass die (POWER)Wölfe zu diesem erlauchten Kreis zählen, ist spätestens seit der ausverkauften „Sacrament Of Sin“ - Tour bewiesen, die mehrere Zusatzshows nötig machte, die ihrerseits wiederum ausverkauft sind. Im Gepäck das gleichnamige Nr. 1 Album, laden die Brüder MATTHEW und CHARLES GREYWOLF, ATTILA DORN, FALK MARIA SCHLEGEL sowie ROEL VAN HELDEN zur Metal-Messe, die an diesem Abend in der Mitsubishi Electric Halle zelebriert wird. Als Support mit von der Partie sind ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)