Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

High On Fire: Death Is The Communion
11/15 Punkten
(Metal / Hardcore / Sludge)
High On Fire: Death Is The Communion
Im Feld zwischen Marihuana-freiem Stoner, hartem Kern und schwerem Metal sind HIGH ON FIRE nach wie vor zu Hause. Ihr neustes Album ist das beste, welches ich bisher von ihnen gehört habe. Allerdings macht das ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Nordjevel
Nordjevel
Beinahe wie aus dem Nichts taucht mit NORDJEVEL eine neue Black Metal Band am Horizont auf. Im Nu verfinstert sich der Himmel, und bevor man sich versieht, peitscht einem das norwegisch-schwedische Quartett sein Debut um die Ohren, als gäbe es keinen Morgen. Hier herrscht die reine Lehre des nordischen Black Metal zwischen blanker Aggression und melancholischer Epik. Wem das ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Fortid: Pagan Prophecies
Palli schreibt:
Hab die Einleitung nicht verstanden...Völuspá heißt übersetzt nichts anderes als `Weissagung der Seherin`. Sie haben ...
weiterlesen Weiterlesen
Abigail's Ghost: D_letion
Kalle schreibt:
Gute Platte eigentlich. Streckenweise sogar sehr gut. Nur schade, dass man sich auch auf Album ...
weiterlesen Weiterlesen
Owl: You Are The Moon, I Am The Night
Andy [musikreviews.de] schreibt:
Muss man im Kontext sehen. So eine Musik wie OWL sie machen, kann man auch ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

The Ocean
The Ocean Live Es herrscht Verwirrung: eine kleine Gruppe Konzertgänger wartet am Abend des 8.6., einem bewölkten Dienstag, vor den „Toren“ des Feierwerks in München auf die deutsch-internationale Postmetal-Band THE OCEAN. Aber keiner kann sich wirklich vorstellen, dass das Konzert hinter dieser winzigen Tür, aus der ständig Hausbewohner treten, stattfinden wird.Schließlich wird dann doch der eigentliche Eingang geöffnet und eine bunte Schar aus Metallern und Studenten spaziert gemütlich durchs kleine Foyer, um sich erstmal einen Drink an der Bar zu gönnen.Der Konzertsaal selbst ist verschlossen, die Band probt noch und so bekommt man einen rein akustischen Vorgeschmack auf „The First Commandment Of The Luminarities“, einem Song des aktuellen THE OCEAN-Albums „Heliocentric ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)