Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Saga: The Beginner's Guide To Throwing Shapes (Re-Release)
11/15 Punkten
(Classic Rock / Prog)
Saga: The Beginner's Guide To Throwing Shapes (Re-Release)
Das Label Ear veröffentlicht die alten SAGA-Alben in chronologischer Reihenfolge wieder und in diesem Fall das zweite Album der "abgespeckten" Version der Band (insgesamt ihr achtes) während der ausklingenden 1980er. Session-Ass Curt Cress (PASSPORT, SCORPIONS ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Nailed To Obscurity
Nailed To Obscurity
"This record is awesome!! I didn't expect it to be this kind of music for some reason...but it's really like a "Best of" the bits I love about early OPETH and KATATONIA. There's also some Finnish darkness in there too. Really good stuff. The production is cool too, really earthy and real sounding." Derart lobende Worte ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Uriah Heep: Official Bootleg Vol. 2 - Live in Budapest, Hungary 2010
Andreas schreibt:
Der Sound geht okay, schreibe ich - und ich selbst möchte noch ein "n" kaufen ...
weiterlesen Weiterlesen
Kataya: Voyager
Mathias schreibt:
Gibts die Band eigentlich noch? Man findet weder Homepage noch eine Facebook Präsenz.
weiterlesen Weiterlesen
Corde Oblique: Per Le Strade Ripetute
Petra Alveda schreibt:
Mich hat Musik und Bild bezaubert!
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Progression Tour 2014
Progression Tour 2014 Live Stranger in a strange land. So komme ich mir an diesem Abend in der Live Music Hall vor. Die 2014er-Ausgabe der Progression Tour macht Halt und fünf Bands präsentieren ihre Version von Metalcore. Nicht unbedingt meine Musik, aber neben HEAVEN SHALL BURN sind zumindest CALIBAN eine der Bands, die man sich auf Platte ziemlich gut geben kann, wenn es mal etwas zeitgemäßer sein soll. Dass nebenan im Underground an diesem Abend BEASTMILK auf der Bühne stehen, schmerzt. Aber weil man dem Kumpel, der CALIBAN wirklich gerne sehen will, schon zugesagt hat, bevor man vom Konkurrenzprogramm erfahren hat, will man auch nicht wieder absagen. Zumal BEASTMILK einen Abend später in Berlin spielen und man ja eh ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)