Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Mistress: Mistress (Review)

Artist:

Mistress

Mistress: Mistress
Album:

Mistress

Medium: CD
Stil:

Grind

Label: Earache
Spieldauer: 54:27
Erschienen: 2005
Website: [Link]

Solche Musik kann jeder spielen, der 2 Monate sein Instrument behandelt: ohne Fehler eingespielt, bieten Mistress hier nichts als stumpfe Punkriffs und Drumpatterns im Midtempo vom Billigsten. „Abgerundet“ wird das Ganze mit einem Gekreische, das Variation nicht kennt und einer ebensolchen Produktion - wie soll man auch Nuancen aus akustischer Grobschlächtigkeit ziehen? Diese Band bemüht sich nicht einmal, mit ihren mangelnden Fähigkeiten Abwechslung zu erzeugen. Dilletantismus war in der Musikgeschichte mitunter für interessante Kunst gut, doch hier hört man keinen Drang nach Ausdruck - ein weiteres Produkt der Langeweile in Zeiten, in denen Instrumente und Studiokosten so billig geworden sind, dass jeder Armleuchter es sich leisten kann, sich für die Ewigkeit auf Tonträger zu konservieren. Mein Mittelfinger an Labels, die so etwas angesichts genügend darbender Talente ein Forum geben. John Peel - bei allem was Recht ist - muss einen an der Klatsche gehabt haben, diese Landsmänner in seiner Show zu promoten!

FAZIT: Rote Karte an Earache... ätzende Pseudonyme und miese „Musik“ zimmern dem Grind einen Sarg. Re-Release von 2001 übrigens...erinnert an Erbrochenes aufwischen und wieder essen...

Andreas Schiffmann (Info) (Review 2396x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 1 von 15 Punkten [?]
1 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Bludgeon
  • God of Rock
  • Goatboy
  • Necronaut
  • Stunt Cock
  • 5th in Line
  • D.V.D.A.
  • Rebecca
  • Lord Worm
  • Whiplash (Bonus)
  • Earth Died Screaming (Bonus)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wobei handelt es sich nicht um ein Getränk: Kaffee, Tee, Bier, Schnitzel

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!