Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Face Down Hero: Of Storytellers And Gunfellas (Review)

Artist:

Face Down Hero

Face Down Hero: Of Storytellers And Gunfellas
Album:

Of Storytellers And Gunfellas

Medium: CD
Stil:

Thrash Metal

Label: Yonah Records
Spieldauer: 43:52
Erschienen: 13.03.2009
Website: [Link]

FACE DOWN HERO ist der Titel eines grandiosen FORBIDDEN-Songs. Dieser Querverweis mag unter Umständen nicht ganz zufällig bestehen, denn allzu weit hergeholt ist ein Vergleich nicht. Die Marburger spielen auch auf Album Nummer drei Thrash Metal, der sowohl klassische als auch moderne Elemente beinhaltet und dabei sogar so etwas wie Eigenständigkeit entwickelt. Wirklich neu ist hier zwar nichts, trotzdem fällt es trotz gewisser Familienähnlichkeiten schwer, einen offensichtlichen Paten für das Gebräu zu finden.

Das erreicht die Band unter anderem dadurch, dass der Sänger nicht – wie so oft bei aktuellen Bands – einfach eine Dreiviertelstunde lang durchgrunzt und kreischt, sondern versucht, den Songs durch eine gute Mischung aus Shouts und gesungenen Parts Ausdruck zu verleihen. Gejaule und Krampf-Vibrato gibt es nicht, der Mann klingt nach Mann. Auch wird nicht ausschließlich nach dem Rezept „Strophe grölen, Refrain singen“ komponiert, was das ganze spannend erhält.

Weiterhin hervorzuheben sind die Gitarristen, denn sie haben von TESTAMENT bis PANTERA alles souverän drauf und sich einige verdammt geile Riffs ausgedacht. Generell klappt die Vermengung von Old School und New School auf der instrumentalen Seite ebenso gut wie beim Gesang und wird im Übrigen handwerklich souverän umgesetzt.

Der Sound sehr fett und auch für Plastikhasser erträglich, vor allem wenn man bedenkt, dass das Aufnahmebudget nicht riesengroß gewesen sein dürfte.

Schließlich unbedingt erwähnenswert ist das textliche Konzept, das sich mit der Omnipräsenz von Handfeuerwaffen in unserer Gesellschaft beschäftigt und auf diese Weise einen weiten Bogen um dämliche Metal-Plattitüden macht. Umso unverständlicher dagegen, dass die Texte nicht im Booklet abgedruckt sind. Aber wenn das alles ist, was es zu meckern gibt…

Man sollte der Platte allerdings unbedingt mehrere Durchläufe gönnen, denn hier fallen die Hits nicht mit der Tür ins Haus, kommen eher hinten rum – bleiben dafür aber umso länger und zerlegen mit Wucht die ganze Hütte.

FAZIT: Eine starke Scheibe, die mit jedem Hören cooler wird. Gute Songs, keine gravierenden Schwächen und als Sahnehäubchen sogar noch ein sehr schickes Cover. FACE DOWN HERO sind definitiv eine der besten deutschen Metalbands zurzeit – und gerade wegen der letzten, auf Konsens gebürsteten kreativen Bankrotterklärungen vieler großer Bands wie TESTAMENT oder MEGADETH eine wichtige Bö frischen Windes für unsere geliebte Metallmusik. [Album bei Amazon kaufen]

Hendrik Lukas (Info) (Review 2892x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Intro
  • Disposable Significance
  • Modern Prophets And Saints
  • Deceptive Silence
  • A Breathing Plaything
  • Infinite Times
  • Grave Of An Unknown Soldier
  • My Fifteen Minutes
  • Benefactors – Disguised Aggressors
  • Erased

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vierunddreißig minus zweiundzwanzig sind?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!