Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Zeromancer: It Sounds Like Love (But It Looks Like Sex) (EP) (Review)

Artist:

Zeromancer

Zeromancer: It Sounds Like Love (But It Looks Like Sex) (EP)
Album:

It Sounds Like Love (But It Looks Like Sex) (EP)

Medium: CD
Stil:

Industrial / Rock / Electro

Label: Trisol Music Group GmbH / Soulfood
Spieldauer: 21:18
Erschienen: 30.10.2009
Website: [Link]

Die norwegischen Electro-Rocker ZEROMANCER haben Anfang 2009 mit ihrem vierten Album „Sinners International“ nach sechs Jahren der Quasi-Abstinenz endlich wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben. Nachdem in 2007 lediglich zwei Singles zu Promozwecken veröffentlicht wurden und das angekündigte Album sich immer weiter verzögerte, wähnten nicht wenige Fans die Band bereits in den ewigen Jagdgründen. Die SEIGMEN-Nachfolgeband präsentiert sich inzwischen aber wieder quicklebendig und unterstreicht dies mit ihrer neuen EP „It Sounds Like Love (But It Looks Like Sex)“.

Der Titeltrack dürfte so manchem bereits vom Album und aus den Clubs bekannt sein, ist er doch prädestiniert zum Tanzflächenfüller: treibend, mit prägnantem Riffing und leichtem NINE INCH NAILS-Touch ausgestattet ist die Nummer ein echter Hit, der deutlich aufzeigt, dass ZEROMANCER mit Rüschengothic wenig bis gar nichts zu tun haben, mit eingängigem Industrial Rock umso mehr. Die Kaufargumente für Fans der Norweger heißen „Mercenary“ und „Photographic“. Letzterer ist das Cover der DEPECHE MODE-Nummer und mein Highlight dieser EP, der andere Track ist aus einer Zusammenarbeit mit PIGFACE entstanden und ebenfalls eine feiner Industrial Rock-Song. Abgerundet wird diese Veröffentlichung von recht elektronischen Remixen des Titeltracks und des Albumtitels „Sinners International“, die ebenfalls beide überzeugen können.

FAZIT: „It Sounds Like Love (But It Looks Like Sex)“ eignet sich als Einstieg in die eletronisch rockende Welt von ZEROMANCER ganz hervorragend, wer sonst Bands wie MARILYN MANSON oder auch APOPTYGMA BERZERK auf dem musikalischen Speiseplan hat, sollte hier dringend mal reinhören. Dank der bisher unveröffentlichten Songs ist die EP aber auch für Fans der Band eine Pflichtveranstaltung. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schulz (Info) (Review 2208x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • It Sounds Like Love (But It Looks Like Sex)
  • Mercenary
  • Photographic
  • Sinners International (Snifferdog Remix)
  • It Sounds Like Love (But It Looks Like Sex) (Red 7 Remix)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Trace
gepostet am: 09.12.2012

User-Wertung:
13 Punkte

Als diese Abschluss-E.P. zum lange ersehnten "Sinners International"-Album von Zeromancer kam, hab ich mich richtig gefreut, denn abgesehen vom druckvollen Mitgröhl-Titelsong welcher, wie es sich gehört, auch als pumpender Remix vorhanden ist, haben die Jungs die Kooperation mit Pigface "Mercenary" von 2006 mit raufgepackt und obendrein noch einen der besten Depeche Mode-Songs gecovert. Zum guten Schluss wurde der bereits vormals für Samplerbeiträge gefertigte Remix von Sinners International ebenfalls der Tracklist hinzugefügt. Das ganze zeigt auch schon in die etwas düsterere Richtung, die danach folgen sollte (welche ich allerdings nicht so berauschend finde).
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welche Farbe hat eine Erdbeere?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!