Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Garden Of Eden: Puzzle (Review)

Artist:

Garden Of Eden

Garden Of Eden: Puzzle
Album:

Puzzle

Medium: CD
Stil:

Rock

Label: Fastball / Sony
Spieldauer: 38:12
Erschienen: 24.09.2010
Website: [Link]

Unverkrampfte und variantenreiche Rockmusik steht auf den Fahnen von GARDEN OF EDEN. "Puzzle" kann Freunde von quengeligem Indie, nototischen nicht-Stillsitzern und Anspruchshörern gleichermaßen gefallen, da gute Songs - hier ausnahmslos vorhanden - überall funktionieren, so man keine Scheuklappen aufhat.

Man irre jedoch nicht: GARDEN OF EDEN betreiben keinen Crossover, sondern klingen stringent über die ganze Spielzeit hinweg. Allerdings nutzen sie die gesamte Farbpalette verhalten harter Gitarrenmusik; frei von tough-guy-Zwängen und Stilgrenzen loten die Musiker so spielerische und kompositorische Dynamik gleichermaßen aus. Das wirft keine offensichtlichen Hits ab, sondern auf lange Sicht hin ansprechende Stücke wie das in Achteln pulsierende "Boomerang", den noch leicht fahrigen, vom Bass dominierten Opener "Minutes For You" oder das gefistelte, fast alberne "Ooops". Dass GARDEN OF EDEN Deutsche sind, hört man ihnen nicht an; "Fusion" erinnert an Chartsachen wie MAROON 5, während am anderen Ende des Spektrums - wenn es verspielter, jedoch nicht sperrig-proggig wird, der Vergleich mit INCUBUS zu "A Crow Left …"-Zeiten stichhaltig erscheint.

GARDEN OF EDEN kennen den Funk und tönen doch nicht nach Lounge, shouten herzhaft in "Ready", ohne prollig zu wirken, und balladieren nachfolgend, ohne dass "Flying High" weinerlich oder anbiedernd ausfiele. Wenn "Soulsound" alsdann überraschend mit Bratpfanne und Slapbass daherkommt, fühlt man sich weniger vor den Kopf gestoßen als in Sicherheit gewogen, es hier mit einer nicht nur professionellen Gruppe zu tun zu haben - das sind heute nur zu viele, die darüber gute Musik zu spielen vergessen -, sondern auch mit ernsthaften Künstlern, die sich selbst in ihr Werk einbringen. Am Ende attestiert man GARDEN OF EDEN schlicht und ergreifend, dass sie nicht mit Kalkül, dafür aber umso mehr Herz schreiben - und das überträgt sich auf den Konsumenten, der den ausgedrückten Gefühlen habhaft werden kann, ohne sich auf Allgemeinheiten beziehen zu müssen.

FAZIT: GARDEN OF EDEN sind für alle verträglich, ohne mit Plattheiten um sich zu werfen und bei der Masse hausieren zu gehen. Stattdessen stellten sie zehn schöne, vitalisierende Rocksongs auf ihr fürs Layout übrigens preisgekröntes Album "Puzzle", das mit richtigem Marketing durchaus Chancen im vorbehaltlosen Ausland hätte. Tauglichkeit für Otto-Normal-Hörer und seichte middle-of-the-road-Muzak schließen sich ausnahmsweise einmal aus. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 3721x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 10 von 15 Punkten [?]
10 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Minutes For You
  • You Set Me Free
  • Boomerang
  • Ooops
  • Fusion
  • Ready
  • Flying High
  • Soulsound
  • Hold Me
  • Memory of Today

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

  • Puzzle (2010) - 10/15 Punkten
Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Seb
gepostet am: 17.09.2010

User-Wertung:
12 Punkte

10 Punkte sind zu wenig..bei der Kritik von "Minutes for you" kann ich zustimmen, ist einfach musikalisch zu eintönig..aber ansonsten ??

Nichts ist perfekt, sagen wir 12/15
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vervollständige: Laterne, Laterne, Sonne Mond und...

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!