Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Doro feat. Onkel Tom Angelripper: Merry Metal X-Mas (Review)

Artist:

Doro feat. Onkel Tom Angelripper

Doro feat. Onkel Tom Angelripper: Merry Metal X-Mas
Album:

Merry Metal X-Mas

Medium: Download
Stil:

Weihnachtsrock

Label: Nuclear Blast / Warner
Spieldauer: 06:10
Erschienen: 09.12.2011
Website: [Link]

Ähem... ja, gut. Macht Doro eben auch mal eine Weihnachtssingle zum Downloaden. Zusammen mit Weihnachtsonkel Tom Angelripper, der ja bekannt für seine ansteckende Besinnlichkeit ist. "Merry Metal X-Mas" haben sie ihren Song genannt und wenn man das Ganze ernst nimmt, möchte man vor Scham am liebsten im Boden versinken. Aber man muss ja nicht alles so schrecklich ernst nehmen, geht in diesem Falle auch gar nicht.

Im Grunde genommen ist der Song eine leicht melancholische Hardrock-Nummer, die im Prinzip nicht so schlecht ist. Mit einem anderen Text und anderen Stimmen könnte man da bestimmt einen netten Song draus machen. So aber plärren und krächzen Doro und Onkel Tom sich durch diese drei Minuten und versuchen, eine Weihnachtshymne für den gestandenen Metaller einzuschmettern. Die Frage, ob eben jener gestandene Metaller das braucht, sei mal dahin gestellt. Wobei es eben auch genug Leute gibt, die solche Zeilen mit Inbrunst mitgrölen:

Metal's like religion
and it is godgiven
thanks to all who stand as one
fight for metal

Übrigens: der "5 Bierchen später Mix" unterscheidet sich von der normalen Version irgendwie überhaupt nicht.

FAZIT: Hätte man sich schenken können, aber sei's drum. Schlimmer als "Last Christmas" ist es auch wieder nicht.

Andreas Schulz (Info) (Review 3131x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Merry Metal X-Mas
  • Merry Metal X-Mas (5 Bierchen später Mix)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was legt ein Huhn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!