Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Baroness: Live at Maida Vale - BBC (Review)

Artist:

Baroness

Baroness: Live at Maida Vale - BBC
Album:

Live at Maida Vale - BBC

Medium: 12"Vinyl
Stil:

Sludge

Label: Relapse Records
Spieldauer: 19:47
Erschienen: 23.07.2013
Website: [Link]

Gut ein Jahr ist es mittlerweile her, dass BARONESS gleich mehrfach für Schlagzeilen sorgten. Zunächst mit dem grandiosen Doppelalbum "Yellow & Green", kurz darauf weit weniger erfreulich mit einem verheerenden Busunglück. Ein Jahr Zwangspause und zwei interne Besetzungswechsel später folgt nun mit "Live at Maida Vale - BBC" eine streng limitierte EP.

Die darauf enthaltenen vier Songs stammen allesamt vom aktuellen Longplayer des Quartetts und zeigen eindrucksvoll, dass die Stücke nicht nur im Studio, sondern auch auf der Bühne hervorragend funktionieren. Der deutlich rohere Sound steht dabei sowohl dem bereits in der Studioversion ordentlich rockenden "Take My Bones Away" hervorragend zu Gesicht, verleiht aber auch dem eher zurückhaltenden und effektbeladenen "Cocainum" seinen ganz eigenen Charme. Da ist es zu verschmerzen, dass Tempo und Timing nicht immer hundertprozentig sitzen und auch in Sachen Intonation durchaus Luft nach oben besteht.

FAZIT: "Live at Maida Vale - BBC" ist aufgrund der gelungenen aber dennoch sehr kompakt ausfallenden Songauswahl sicherlich hauptsächlich für hartgesottene Fans interessant. Aber auch Sammler dürften dank aufwendiger Gestaltung der limitierten Vinyl Editionen durch John Baizley auf ihre Kosten kommen.

Markus L. (Info) (Review 3311x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Take My Bones Away
  • March To The Sea
  • Cocainum
  • The Line Between

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vervollständige: Wer anderen eine ___ gräbt, fällt selbst hinein.

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!