Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Damage: Weapons Of Mass Destruction (Review)

Artist:

Damage

Damage: Weapons Of Mass Destruction
Album:

Weapons Of Mass Destruction

Medium: CD
Stil:

Hardcore / Punk

Label: Gaphals
Spieldauer: 14:02
Erschienen: 02.11.2012
Website: [Link]

Die chronisch um einen festen Bassisten ringenden Schweden DAMAGE existieren seit 2006 und legen nach diversen Kurzformaten sowie dem Debüt "Our World" eine zweite "längere" Scheibe vor.

Die zehn Massenvernichtungswaffen der Combo belaufen sich auf atemlosen Hardcore ohne prollige Note, wie er aus der Frühzeit des Genres stammen könnte. Dabei schrammen DAMAGE mitunter auch am Crust ("Hate", "Tomorrows Problems"), flechten stilechte Gang-Shouts ein und verfügen über eine nicht zu leugnende Rock-Vorliebe, die sich im schmissigen "This Is Our Show" genauso äußert wie durch Kajs rotzigen Gesang generell, der wiederum an britische Punk-Schnösel gemahnt.

Ein bis zwei Riffs, aufrichtige Wut beziehungsweise Energie ... all dies sorgt eingedenk des schrillen Artworks von Mats Engesten (auch AUTOPSY, MÄRVEL) für ein zünftiges Workout vor der heimischen Anlage.

FAZIT: DAMAGE gehören nicht zu den melodischen Vertretern des Schweden-Punk, sind aber auch keine Stumpf-Bollo-Hardcoreler. Ihre knappen Songs gehen sofort in die Beine und verlangen auch nicht mehr, als dass man dazu die Kuh fliegen lässt - gute Texte inbegriffen. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1740x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Keepin´ It Wild
  • Hate
  • This Is Our Show
  • Tomorrows Problems
  • Time Flies
  • Rising
  • Holding On
  • Missile Attack
  • Welcome To The Stoneage
  • Can´t Be Stopped

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wieviele Monate hat das Jahr?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!