Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Triakel: Thyra (Review)

Artist:

Triakel

Triakel: Thyra
Album:

Thyra

Medium: CD
Stil:

Folk

Label: Westpark / Indigo
Spieldauer: 43:45
Erschienen: 02.05.2014
Website: [Link]

It's in the name: TRIAKEL widmen ihr neustes Werk der schwedischen Folklore-Sängerin Thyra Karlsson, die 2001 verstarb, und stellen ein sehr persönliches Album voller Lieder zusammen, welche die Künstlerin nie richtig aufnehmen konnte (ausgenommen "Hjältevisa Vid Fem År" zum Schluss, das Karlssons Solostimme für die Ewigkeit konserviert).

Die Gruppe verflicht Karlssons Texte zum Teil mit traditionellen Tänzen ("Lillade Anna" ist etwa ein Marsch, "Gubben Och Gumman" wiederum ein melancholischer Walzer), weshalb nicht wenige der 15 Stücke selbst für relativ Unebdarfte vertraut klingen, zumal Emma Härdelins Stimme seit je sofortige Einfindung in TRIAKELs Material garantiert. Klassischer kann schwedische Folklore demzufolge auch kaum klingen als aufh "Thyra".

das himmelhochjauchzende "Om Jag En Gång Skall Ha En Man", die Polka "Skolsång" und das andererseits betrübte "Lantflickans Klagan" markieren wenn nicht Höhepunkte, so doch stimmungstechnische Eckpunkte eins sehr ansprechenden Genre-Albums - wie so oft bei Westpark mit liebevoll gestaltetem und informativem Booklet ausgestattet.

FAZIT: Mit "Thyra" huldigen TRIAKEL einer lokalen Größe auf höchst würdevolle Weise und begehen nicht einen Bruch mit ihrem eigenen Stil - herzlichem Folk unverkennbar skandinavischer Art, der dennoch garantiert frei von Ikea-Klischees ist.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 3304x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Lillade Anna
  • Kom Blicka In På En Kyrkogård
  • Sparvens Visa
  • Gubben Och Gumman
  • Om Jag En Gång Skall Ha En Man
  • Tusen Tankar
  • Skolsång
  • Med Tårar
  • Amerikaresan
  • Lantflickans Klagan
  • Herr Peder
  • Var Blommar Fridens Stängel
  • Skomakarvisa
  • Stjärnorna Blinka
  • Thyra Karlsson - Hjältevisa Vid Fem År

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier bellt?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!