Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Bad For Lazarus: Life‘s A Carnival - Bang! Bang! Bang! (Review)

Artist:

Bad For Lazarus

Bad For Lazarus: Life‘s A Carnival - Bang! Bang! Bang!
Album:

Life‘s A Carnival - Bang! Bang! Bang!

Medium: CD/Download
Stil:

Rock + Punk + Provokation

Label: 1234records / H’Art Distribution / NoisOlution
Spieldauer: 37:43
Erschienen: 20.03.2015
Website: [Link]

Diese Engländer von BAD FOR LAZARUS sind ja wirklich unverschämt!
Schon dieser Bandname!
Da trampeln die musikalischen Jungs doch eindeutig auf dem Lazarus rum - ja genau, das ist doch der biblische Typ, den Jesus von den Toten erweckte und der als guter Patron aller Metzger, Totengräber, Bettler, Aussätziger und Leprakranker gilt und aus dessen Namen das Lazarett entstand.
Zum Glück gibt‘s in der Bibel keinen Klorus, der vielleicht für alle (Klug-)Scheißer steht und nach dem man das Klosett benannt hätte.
Nur würde es den geben, dann hätten sich die Londoner garantiert Bad For Klorus genannt, diese durchgeknallten Musiker, für die das Leben ein Karnevall ist - Bang! Bang! Bang!
BAD FOR LAZARUS klingen auf „Life‘s A Carnival - Bang! Bang! Bang!“ genauso rotzig und frech wie ihr Bandname!
Und sie feiern in ihrer Musik auch die Wiedergeburt - nur eben die des Rock, des Punk, des Glam, des Grunge und des Psyche. Das alles gespickt mit Texten, in denen mindestens jedes dritte Wort als Provokation empfunden werden darf. Und dann fühlen sie sich auch noch verdammt wohl bei dieser Musik, was man von der ersten bis zur leider viel zu kurzen letzten 37. Minute hören darf. Haut uns doch bitte beim nächsten Mal eure in Musik gegossenen und in ideenreiche Frechheiten gemeißelten Songs noch etwas länger um die Ohren, das wäre großartig!

Als wäre das nicht schon genug des Guten und Frechen, präsentieren die fünf Jungs aus Brighton, London, uns Kritikern auch noch eine wirklich aussagekräftigen Empfehlung, wo wir BAD FOR LAZARUS denn bitteschön einordnen dürfen. Viel Spaß beim Auseinanderklamüsern dieser breit gefächerten Tipp-Palette, die irgendwie auch recht zutreffend ist, kann man da nur wünschen - also los gehts -
File under:
thestoogesthepixieswiresonfireblackflagdeadkennedysrobertjohnsonthecrampsbuddyholly
thequeensofthestoneagetomwaitsoasiswirejaneaddictionrichardhellbowiealicecooper
rockyhorrorpictureshow

Der Volltreffer verbirgt sich übrigens am Ende dieser „File under“-Empfehlung. „Life‘s A Carnival - Bang! Bang! Bang!“ ist eine neue ROCKY HORROR PICTURE SHOW, in der alles, was crazy groovt und sexy rockt oder einfach nur vom Kopf in die Beine geht, musikalisch verbraten wird und dabei am Ende ein gelungenes, schmackhaftes, aber undefinierbares Stück Musik-Futter herauskommt.
Nur äußerste Vorsicht: dieses feurig kochende Musik-Quintett versteckt bewusst hinter allem, was anfangs schmackhaft erscheint, auch den einen oder anderen spitzen Knochen oder eine unliebsame Gräte, damit wir ja nicht auf die Idee kommen, es würde zu glatt bei BAD FOR LAZARUS zugehen.

FAZIT: Hinter dem kuriosen Bandnamen verbergen sich auch so einige namhafte Musiker, die in wiederum verdammt namhaften Bands spielen, als da wären: THE EIGHTIES MATCHBOX B-LINE DISASTER, UNKLE oder NINE INCH NAILS. Wow! Ein pures Bang! Bang! Bang! eben. Wer‘s nicht glaubt, der sollte einfach mal einen Blick auf ihr aktuelles Video „The Muddle“ werfen. [Album bei Amazon kaufen]

Thoralf Koß (Info) (Review 1519x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • To‘s & Fro‘s
  • Caught In The Twist
  • My Muddle
  • No Cigar
  • Disco Biscuits (For Breakfast)
  • Got Your Nose
  • Bad Stallion
  • 7 Minute Itch
  • Old Rats On A New Ship
  • D For Conversation
  • The Twenty Four
  • Billiards

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wieviele Monate hat das Jahr?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!