Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Wolf Prayer: Wolf Prayer (Review)

Artist:

Wolf Prayer

Wolf Prayer: Wolf Prayer
Album:

Wolf Prayer

Medium: CD/LP/Download
Stil:

Classic Rock

Label: Eigenvertrieb
Spieldauer: 22:18
Erschienen: 05.05.2017
Website: [Link]

Dieser Vier-Song-Teller wird stilecht auch bald als LP erscheinen. Stilecht warum? Ganz einfach, WOLF PRAYER sind die zigste Psychedelic-Retro-Wundertüte im Bandformat und bedienen sich aus allen Töpfen, an denen die Szenebasis gerne schleckt.

Darin finden sich Weltraumkekse genauso wie LSD-Trips, und was dies betrifft, macht das Trio alles richtig: Schwebende Synthesizer-Klänge, hypnotische Bassfiguren und ein beschwörerischer Gesang, wobei sich Gitarrist Jan als überdurchschnittlich ausdrucksstark erweist, denn er hat so gar nichts von den üblicherweise verhuscht klingenden Frontleuten, deren Stimme eher als zusätzliches Instrument eingesetzt wird.

Da WOLF PRAYER obendrein recht kompakt aufspielen und auf den Song an sich abzielen, sollte man im Spannungsfeld zwischen MY SLEEPING KARMA und besseren MONSTER MAGNET schlingert … ohne vom eingeschlagenen Weg abzukommen.

FAZIT: "Wolf Prayer" ist eine erfreuliche erste Visitenkarte eines findigen Vintage-Trios und darf von all jenen goutiert werden, die in diesem Rahmen vor allem auf in sich runde Kompositionen statt Genudel setzen. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1083x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Like A Fool
  • Desert
  • According To The Rule
  • Wolf Prayer

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was legt ein Huhn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!