Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Detlef Keller: Spaintronic (Review)

Artist:

Detlef Keller

Detlef Keller: Spaintronic
Album:

Spaintronic

Medium: CD/Download
Stil:

Electronica, Ambient

Label: Manikin Records
Spieldauer: CD 1: 67:55 / CD2: 47:53
Erschienen: 14.10.2023
Website: [Link]

Wie der Titel es schon verrät, verquirlt DETLEF KELLER seine Vorlieben für Spanien und Electronic zu einem bekömmlichen Mix. Die spanische Gitarre wird zwar vom Synthesizer simuliert, das aber gekonnt und täuschend echt. Gitarrenklänge bekommen viel Präsenz und sorgen neben mediterraner Atmosphäre auch für rhythmischen Pep.

Dies führt zwar dazu, dass die Musik eher in der Ibiza-Lounge als in einem Berliner Schulzimmer stattfindet, Keller beherrscht das Erzeugen chilliger Klänge aber so stilvoll, dass die Musik nicht zur Sauna-Beschallung zerfällt. Wiegende Klangflächen und weite Spannungsbögen existieren natürlich ebenfalls genügend, „Spaintronic VI“, das kurze, zweite Stück der achtundvierzigminütigen (!) Bonus-CD wildert zudem gekonnt in VANGELIS-Arealen.

Das in sich ruhende Werk ist stimmig und mit Lust zur mentalen Entschleunigung aufbereitet. Hier trüben weder Hektik noch Härte die traumwandlerische Atmosphäre. Drei Tracks sind weit über zwanzig Minuten lang, der Rest bewegt sich zwischen knapp vier und siebzehn Minuten. Keller lässt sich Zeit, seine Ideen klanglich und musikalisch mit Geschick und sphärischer Fabulierlust auszuarbeiten und vorzutragen.

FAZIT: „Spaintronic“ ist eine hörenswerte elektronische Klangreise von Berlin nach Spanien. Chillig, meditativ, aufgebrochen durch perkussive Elemente. Keller versteht es, sowohl ausladend wie in kompakter Weise seine Synthesizer in die Ferne schweifen zu lassen. Eine passende Erweiterung des Manikin-Kataloges.

Jochen König (Info) (Review 987x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • CD 1:
  • Spaintronic I
  • Spaintronic II
  • Spaintronic III
  • Spaintronic IV
  • CD 2 (Bonus-CD):
  • Spaintronic V
  • Spaintronic VI
  • Spaintronic Bonus

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Illerschorsch
gepostet am: 14.12.2023

User-Wertung:
14 Punkte

Eine besonders schöne Elektronik-CD, verbindet Schulze, Vangelis und auch Jarre zu einer wunderbaren Einheit.
Brilliante, glasklare Sounds, entspannend und verträumt.
Und dies bei sehr hoher Qualität der Musik, der Komposition. Derzeit mein Lieblingsalbum.
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wobei handelt es sich um keine Farbe: rot, gelb, blau, sauer

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!