Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Loupe: Do You Ever Wonder What Comes Next? (Review)

Artist:

Loupe

Loupe: Do You Ever Wonder What Comes Next?
Album:

Do You Ever Wonder What Comes Next?

Medium: CD/Download
Stil:

Pop

Label: Sinnbus/Excelsior Recordings
Spieldauer: 44:42
Erschienen: 16.06.2023
Website: [Link]

Jedes Leben wandert mal durch ein Tränental und findet sich in einer Sinn- oder Identitätskrise wieder. Sicherlich ist das maßgeblich ein Prozess, der in Jugendjahren vonstatten geht, aber das bedeutet nicht, dass das Problem mit dem Leben und der eigenen Sinnhaftigkeit ausschließlich der jungen Generation vorbehalten bleibt. Umso schöner ist es da, dass LOUPE sich in ihrem Versuch der Aufarbeitung dieser Krisenzustände an keine spezielle Altersgruppe wenden, wenn auch der Musik ein gewisser jugendlicher Charme nicht abzusprechen ist.

Do You Ever Wonder What Comes Next?“ versucht angesichts der Krisenfrage aber auch eine Art Plädoyer für Empathie und Verständnis zu sein. Denn ohne nicht zumindest den Versuch zu unternehmen, seinen Gegenüber zu verstehen, bleibt die Möglichkeit für Empathie von vornherein außen vor.
Diese Art Erkenntnisse vertonen LOUPE in Form von harmonischem Indie-Pop mit allerlei Synth-Anleihen und einer an einigen Stellen durchschimmernden Nähe zum Folk-Genre. Dabei spielt wabernde Elektronik (u.a. in „Warning Sign“) eine ebenso gewichtige Rolle wie klangliche Zurückhaltung und stimmliche Intimität (z.B. in „I Keep Changing“).

In „Caught in the Moment“ oder „Lonely Dance“ schwingt zwar eine ordentliche Portion Melancholie mit, aber gleichzeitig klingen die Songs fast ein bisschen trotzig.
Natürlich ändert sich an der entspannten Ausrichtung wenig (was vor allem auf den Gesang zurückzuführen ist), aber gerade die eine oder andere Tendenz zu tanzbarer Sorglosigkeit und leichtfüßigen Grooves bringt ein wenig Farbe in manchen Tränenmoment.

Insgesamt ist die Stärke dieses Albums seine Harmonie und die musikalische Homogenität.
Hier steht jeder Song an seinem Platz und doch wirkt es nicht so als ob hier einzelne Kapitel zu hören sind. Vielmehr fließt die Musik vom ersten bis zum letzten Ton sehr geschmeidig voran, ohne dabei in irgendeine Richtung auszurutschen.

FAZIT: Vielleicht ist „Do You Ever Wonder What Comes Next?“ in erster Linie auch ein Album, das Platz für Reflektion bieten will. Denn welche Krise auch immer gerade in das Leben tritt, die Musik von LOUPE hat das Potenzial den Puls von jetzt auf gleich um zwei, drei Schläge zu senken, ohne dabei die Dinge schön zu reden. Damit dient das Album vielleicht auch als Anregung Situationen und Gegebenheiten zu hinterfragen, ohne gleich persönliche Gefühle ins Spiel zu bringen. So oder so, die Musik ist schön gemacht und klingt in der Tat beruhigend.

Dominik Maier (Info) (Review 1081x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 11 von 15 Punkten [?]
11 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • I Keep Changing
  • Caught In The Moment
  • So Far So Good
  • My Hands
  • When It All Comes Back
  • Lonely Dance
  • Warning Sign
  • Boat Flight
  • It’s Getting Wild, Getting Older
  • Catch My Swing
  • Holding Me Too Tight
  • Vortex
  • I Get It Now

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vervollständige: Laterne, Laterne, Sonne Mond und...

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!