Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Loreena McKennitt: The Mask And Mirror – Live (30th Anniversary) – Vinyl-Ausgabe (Review)

Artist:

Loreena McKennitt

Loreena McKennitt: The Mask And Mirror – Live (30th Anniversary) – Vinyl-Ausgabe
Album:

The Mask And Mirror – Live (30th Anniversary) – Vinyl-Ausgabe

Medium: LP
Stil:

Celtic Folk, Weltmusik

Label: Quinlan Road Music
Spieldauer: 48:16
Erschienen: 14.06.2024
Website: [Link]

„'The Mask And Mirror' war meine erste Begegnung mit LOREENA MCKENNITT und es war sofort eine ganz große Liebesbeziehung. Und mit dieser Liebe stehe ich nicht allein da, wenn man bedenkt, dass dieses Album aus dem Jahr 1994 bereits 1995 den 'Juno Award für das beste traditionelle Album' gewann und in Kanada 4-fach Platin ergatterte.“ (Auszug aus unserer Review zum Studio-Album „The Mask And Mirror“)

Welch wundervolle Idee die kanadische Elfe mit der göttlichen Stimme und ihrer himmlischen Harfe sich doch aus Anlass des 30. Geburtstags ihres erfolgreichsten und rundum faszinierenden – ja, man kann gerne auch vom 'perfekten' Album sprechen – „The Mask And Mirror“ da hat einfallen lassen. Nicht etwa eine Aufarbeitung der Studio-LP, die ja im Grunde schon 2017 für LP als „Limitierte 180g-Vinyl-Edition“ erfolgte, sondern eine grandiose Live-Aufnahme des besagten Albums, die während der Zeit seines Entstehens eingespielt wurde und nun endlich in faszinierender Musik- und Klang-Qualität die Welt des Vinyls erblickt. Ein weiteres schwarzes Goldstück aus dem Hause Quinn Road Music von LOREENA MCKENNITT.

Wie bereits Kollege Schiffmann in seiner Review zur CD-Ausgabe des „The Mask And Mirror – Live (30th Anniversary)“-Albums betonte, handelt es sich bei diesem Album um einen „drei Jahrzehnte alten Newage/Weltmusik-Klassiker, dessen sagenhafter Erfolg (drei Millionen verkaufte Exemplare weltweit) ihm nichts von seiner unaufdringlichen, außerweltlichen Schönheit nimmt“.


Und natürlich wird allen Vinyl-Liebhabern die Entscheidung nicht schwerfallen, sich für „The Mask And Mirror – Live (30th Anniversary) – Vinyl-Ausgabe“ zu entscheiden. Auch wenn sie diesmal zwar wieder eine gigantisch klingende Sound-Qualität geboten bekommen, ansonsten die LP-Ausgabe aber mit weiteren Beigaben (wie einen LP-Einleger oder bedruckte Innenhüllen) geizt. Die LP selber befindet sich in einer schwarzen, gefütterten Innenhülle – das war's dann aber auch schon. Dafür aber befinden sich auf der LP-Rückseite noch einige erläuternde McKennitt-Worte zu diesem Album, in denen sie sich auch auf ihre „The Mask And Mirror“-Linernotes des Ursprung-Studio-Albums bezieht und betont, dass besonders die bahnbrechende Vermischung keltischer, spanischer und marokkanischer Einflüsse auf dem Album von den Fans geliebt wurde.


Nun also ist es endlich so weit, dass wir die Live-Umsetzung in dieser Form auf LP erstmals erleben dürfen – und auch die ist, genauso wie das Studio-Album, allererste Sahne!

Die Aufnahme entstand am 19. Mai 1994 im Palace of Fine Arts in San Francisco – und präsentiert den ganz speziellen Klang-Kosmos des Albums, über dem immer engelsgleich die wundervolle, ausdrucksstarke McKennitt-Stimme schwebt – wortwörtlich wie ein Engel, der in den unterschiedlichsten Klangfarben einem die Verheißung offenbart. Wer die Stimme hört und ihr nicht sofort verfällt, ist kaum zu retten und sollte sich schonmal Richtung Hölle begeben, in der man sehnsüchtig auf einen Dieter Bohlen oder andere Casting-Kasper wartet.

LOREENA MCKENNITT ist einzigartig – egal ob im Studio oder live. Genau das unterstreicht nunmehr „The Mask And Mirror – Live (30th Anniversary) – Vinyl-Ausgabe“. Allerdings müssen sich die Vinyl-Liebhaber bei dieser Ausgabe in Verzicht üben, denn die letzten beiden Titel („Huron 'Beltane' Fire Dance“ und „Stolen Child“ - insgesamt etwa 11 Minuten) der CD-Ausgabe fehlen aus Kapazitätsgründen und des hochwertigen Vinyl-Klangbildes wegen auf der LP.


FAZIT: Zum 30. Jahrestag von LOREENA MCKENNITTS fünften Studioalbum „The Mask and Mirror“, das von Fans und Kritikern gleichermaßen wegen seiner faszinierenden Vermischung keltischer, spanischer und marokkanischer Einflüsse gefeiert wurde, erscheint nun (endlich) die soundtechnisch wie musikalisch umwerfend klingende Live-Version „The Mask And Mirror – Live (30th Anniversary) – Vinyl-Ausgabe“, die bei einem Konzert am 19. Mai 1994 im Palace of Fine Arts in San Francisco mitgeschnitten wurde. Höchste Zeit, dass nunmehr 30 Jahre nach dem erfolgreichsten McKennitt-Album, das mit zum Besten gehört, was die Musikgeschichte zu bieten hat, endlich auch diese Live-Aufnahme folgt, die den großartigen Studio-Album-Eindruck nun mit einem ebenso großartigen Live-Album-Eindruck komplettiert.


PS: In einer Serie von acht "In Her Own Words", die 1994 aufgenommen wurden, gibt LOREENA MCKENNITT außergewöhnliche Details über die Erkundungen und Erkenntnisse preis, die zu den Liedern auf ihrem Erfolgsalbum "The Mask and Mirror" führten. Diese Tracks werden erstmals auf YouTube zu sehen sein und sind ab dem 14. Juni auf allen Streaming-Diensten verfügbar, wenn „The Mask and Mirror Live“ veröffentlicht ist.


Thoralf Koß - Chefredakteur (Info) (Review 810x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Seite A (27:14):
  • The Mystic's Dream (7:22)
  • The Bonny Swans (6:54)
  • The Dark Night Of The Soul (6:13) *
  • Marrakesh Night Market (6:45) *
  • Seite B (21:02):
  • Full Circle (4:44) *
  • Santiago (5:24)
  • The Two Trees (6:48) *
  • Prospero's Speech (4:06) *
  • *bisher unveröffentlicht

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vervollständige: Laterne, Laterne, Sonne Mond und...

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!