Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Walls Of Jericho: The Bound Feed The Gagged (Review)

Artist:

Walls Of Jericho

Walls Of Jericho: The Bound Feed The Gagged
Album:

The Bound Feed The Gagged

Medium: CD
Stil:

Noise

Label: Trustkill
Spieldauer: 22:30
Erschienen: 2000
Website: [Link]

Werft mit Steinen auf mich, ich habe keine Ahnung, in was für eine Schublade ich „The Bound Feed The Gagged“ von WALLS OF JERICHO stecken soll. Für mich ist das Krach, darum werde ich bei dem Begriff „Noise“ bleiben. Da rumpelt, kracht und poltert es aus allen Ecken und Kanten. Nennt es Old School, für mich ist das Krach. Das heisere Rumgekreische von Sängerin Candace tut sein übriges. Doch, was ist denn das?! Eine Ballade? Sie singt? Mit einer Überballade sollte man nicht rechnen, aber im Vergleich zum restlichen Album ist der Song „Angel“ ein wahrer Ohrenschmaus.

FAZIT: Anscheinend haben sie sich durch kontinuierliche Bühnenpräsenz einen Namen machen können. Alleine mit diesem Album hätten WALLS OF JERICHO es nicht geschafft. Trostpunkt für „Angel“. [Album bei Amazon kaufen]

Steve Frenzel (Info) (Review 2722x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 2 von 15 Punkten [?]
2 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Playing Soldier Again
  • Home Is Where The Heart Is
  • Changing Times
  • Unwanted Resistance
  • Misanthropy
  • Beneath The Exterior
  • Full Disclosure
  • Family Values
  • Why Father
  • Angel
  • Inevitable Repercussions

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wieviele Monate hat das Jahr?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!