Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Friendly Fire: The Big Conspiracy (Review)

Artist:

Friendly Fire

Friendly Fire: The Big Conspiracy
Album:

The Big Conspiracy

Medium: CD
Stil:

Progressive Rock

Label: Eigenproduktion
Spieldauer: 14:35
Erschienen: 2004
Website: -

Friendly Fire, hervorgegangen aus der Düsseldorfer Kult-Undergroundband Sterile Vision, schmeißen mit “The Big Conspiracy” eine 4-track CD auf den Markt, ihren musikalischen Einstand auf den Markt. Ähnlich wie bei Sterile Vision geht man auch bei FRIENDLY FIRE zu Werke. Immer noch genreübergreifend und top avisiert, jedoch ein bisschen progessiver. Die Band selbst sieht sich als Crossover-Combo. Angesichts der musikalischen Mischung aus Metal, Alternative Rock, Funk, Hip-Hop und Reggae trifft dies vollkommen zu. Obwohl die CD im eigenen Proberaum aufgenommen wurde, ist der Sound beachtlich gut und setzt sich von den meisten Eigenproduktionen ab. Auch das Artwork ist, wenn auch ein bisschen undergroundlastig, gelungen und passt auch inhaltlich zu der Thematik der CD: dem Golfkrieg. Da es auf „The Big Conspiracy“ keine Ausfälle gibt, bedarf es nicht, einzelne Songs hervorzuheben. Hervorzuheben ist aber das Können jedes einzelnen Musikers. Hier sind wahre Genies am Werke, die ihren Hang zum Detail frönen.

Fazit: Selten hat man so schöne Harmonien und gekonnte Breaks gehört. „The Big Conspiracy“ ist eine CD, die Appetit auf mehr macht und kann nur wärmstens empfohlen werden. Noch ein Tip: Live sollte man sich die fünf Musiker nicht entgehen lassen.

Markus Franzen

Gast-Rezensent (Info) (Review 3311x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • The Big Conspiracy
  • Start Another War
  • Thanks For Everything
  • High End College

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Thomas
gepostet am: 24.02.2012

Frage:
Gibt's von den Jungs mittlerweile auch eine komplette CD?
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Schreibe 'Lager' rückwärts

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!