Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Eberhard Schoener: Flashback (Review)

Artist:

Eberhard Schoener

Eberhard Schoener: Flashback
Album:

Flashback

Medium: CD
Stil:

Ambient / Progressive Rock

Label: MIG (Made In Germany) Music
Spieldauer: 45:41
Erschienen: 25.02.2011
Website: [Link]

Das vermeintliche Weltraum-Flair entschuldigt im Bereich elektronischer Musik nicht selten den ephemeren Charakter des Erzeugten - sprich: Nur Genrespezialisten erhalten Zugang zu den allzu luftigen und zu wenig musikalischen Sounds. Diese Wiederaufbereitung eines im weiteren Rock-Kontext übersehenen EBERHARD-SCHOENER-Klassikers beweist, dass es auch anders funktioniert.

Die drei Polizisten Copeland, Summers und vor allem Sting prägen Flashback" immens, wobei "Trans-AM" gleich ein veritabler Hit geworden ist. "Why Don't You Answer" pluckert hypnotisch mit Sprechgesang dahin, und für "Only the wind" hat Sting Helium inhaliert, wie er es heuer leider viel zu selten und ohne Tritt in den Hintern tut. Der Song schwingt sich zwischendurch zum Proto-Techno auf, um am Ende den Status Quo wiederherzustellen - hat durchaus etwas von YES ohne oberlehrerhaftes Gemucke. "Powerslide" begeistert mit eingängigem Melodiemotiv, und mit dem Titeltrack zischt SCHOENER gen Weltraum ab. Vieles auf "Flashback" mag Monsieur Sumner durchaus für seine Soloausflüge inspiriert haben - gerade was den grenzenlosen Umgang mit Musikkulturen betrifft, etwa beim Schulterschluss mit östlichen Künstlerkreisen. Allerdings bietet SCHOENER keinen vergleichbaren, allzu glatten, weil kommerziellen Mehr- oder je nach Präferenz Minderwert; Prog-Affine dürfen "Flashback" also ebenfalls durchaus "wieder)entdecken.

Die Münchner Kammeroper orchestriert den "Epilogue" und führt auch weite Teile des zweiten Kernstückes "From the Old World" an, beispielsweise "Loreley". "Magma" macht sich dagegen nahezu gänzlich elektronisch soundtrackig aus. Der Bonus-Remix von "Why Don't You Answer" für die Tanzflächen ist allerdings eher etwas für die Disco-Fraktion von vor mindestens 20 Jahren.

FAZIT: "Flashback" stellt wahrscheinlich eines der zugängigsten Werke des Ambient-Vorreiters EBERHARD SCHOENER dar. Insbesondere die Tracks unter dem Titel "From the New World" dürften Rockfans Begeistern, während der zweite Teil des Konzepts nicht nur Elektroniker verzückt, sondern auch abseits des Soundprozessors kompositorisch besticht. Keine Hintergrundbeschallung … [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 4160x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • (From the New World)
  • Trans-AM
  • Why Don't You Answer
  • Only the wind
  • Powerslide
  • Flashback
  • Epilogue
  • (From the Old World)
  • Rhine-bow
  • Loreley
  • Magma
  • Why Don't You Answer (Bonus)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Felix Rends
gepostet am: 23.02.2011

User-Wertung:
13 Punkte

Sehr gute Analyse, vielen Dank !

Ich habe aber einen kleinen Hinweis. Ich habe mir gerade dieses wundervolle Album, welches ich noch von damals in Vinyl besitze, im Vorverkauf gesichert und dort hat es ein anderes Cover als jenes welches hier zu sehen ist.

Ich habe in meiner Sammlung nachgeschaut, bei dem Cover oben handelt es sich um das alte LP Cover.
Nils [musikreviews.de]
gepostet am: 23.02.2011

Ich war mal so frei, das Cover auszutauschen. Danke für den Hinweis!
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welche Farbe hat eine Erdbeere?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!