Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Rwake: Rest (Review)

Artist:

Rwake

Rwake: Rest
Album:

Rest

Medium: CD
Stil:

Sludge/Metal

Label: Relapse Records
Spieldauer: 54:16
Erschienen: 27.09.2011
Website: [Link]

Zwar existiert das Sextett aus Little Rock, Arkansas bereits seit 1996, doch nach zehn Eigenveröffentlichungen, Splits, Compilationbeiträgen und Demos kamen RWAKE erst mit dem 2007er Relapse-Debüt „Voices Of Omens“ aus dem Albumquark.

An den musikalischen Zutaten hat sich mit dem neuen, vier Jahre später erschienenen Zweitling „Rest“ nicht viel geändert. Noch immer bastelt das halbe Musikerdutzend teils überlange Songs, die auf verschachtelt-komplexe Art und Weise Doom, Sludge, Black Metal, NEUROSIS-Leiden und manch andere düsterlaute Ingredienz miteinander vereinen. Grundsätzlich haben RWAKE dies sehr gut gemeistert, doch aus welchem Grund auch immer mag sich auf „Rest“ nicht die Intensität und die zwingende Beklemmnis entfalten, die einem auf „Voices Of Omens“ noch die Luft aus den Lungen gepresst hat. Oftmals, wie beispielsweise in „An Invisible Thread“, tendiert der ein oder andere Part gar gen Belanglosigkeit.

FAZIT: Das Monster macht eine Pause – the beast takes a „Rest“. Es soll mir aber das Fleisch von den Gebeinen reißen. Wieso tut es das nicht? Wer hat es gezähmt?

Chris Popp (Info) (Review 2976x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 8 von 15 Punkten [?]
8 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Souls Of The Sky
  • It Was Beautiful But Now It‘s Sour
  • An Invisible Thread
  • The Culling
  • Ti Progetto
  • Was Only A Dream

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

  • Rest (2011) - 8/15 Punkten
Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier ist größer: Ameise, Chihuahua, Blauwal?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!