Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

The Crystal Caravan: Against The Rising Tide (Review)

Artist:

The Crystal Caravan

The Crystal Caravan: Against The Rising Tide
Album:

Against The Rising Tide

Medium: CD
Stil:

60s / Classic Rock

Label: Transubstans / Indigo
Spieldauer: 37:13
Erschienen: 28.01.2011
Website: [Link]

Der Gedanke, dass diese sieben-köpfige, schwedische Band ihren Namen aus den beiden THE DOORS-Songs "The Crystal Ship" und "Spanish Caravan" zusammengebastelt hat, ist alles andere als abwegig, denn der (wirklich) originelle Retrosound der Truppe aus Umeå erinnert nicht nur einmal an die legendäre Band um Jim Morrison. Doch sind THE CRYSTAL CARAVAN weit davon entfernt, ein bloßes Abziehbild zu sein, stattdessen gelingt es, unerwartet authentisch zu klingen.

Retrosound ist zwar in Skandinavien immer noch schwer angesagt, doch kaum eine Band klingt so original nach der Zeit, als Bands wie DEEP PURPLE, THE DOORS, BLACK SABBATH, LED ZEPPELIN und wie sie alle heißen, die Jugendlichen begeisterten und die Eltern um den Nachwuchs zittern ließen, wie THE CRYSTAL CARAVAN. Wenn man sich "Against The Rising Tide" auf Vinyl zulegt und ein bisschen auf der Platte herumkratzt, damit sie schön knistert, so kann man nicht glauben, dass das Album 2010 aufgenommen wurde. Und zwar innerhalb von zwei Wochen in einer alten Kapelle im schwedischen Renholmen. Dabei hat man Schlagzeug, Gitarren, Bass und die herrliche Orgel gemeinsam aufgenommen, um das Livefeeling einzufangen und das ist ein Erfolg auf ganzer Linie geworden.

"Against The Rising Tide" rockt mit Biss und Eiern und glänzt mit enormer Spielfreude. Egal, ob die Songs mehr an THE DOORS, DEEP PURPLE oder Bands wie CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL und EAGLES erinnern, mal straight rockig oder psychedelischer und atmosphärisch sind - jeder einzelne ist ein kleines musikalisches Feuerwerk, sowohl vom treffsicheren Songwriting her, als auch von den perfekt sitzenden Arrangements. Der starke Gesang von Niklas "RG" Gustafsson sowie immer wieder die völlig geilen Orgeln krönen den faszinierend authentischen Sound. Ein bisschen fühlt man sich an eine Band wie BIGELF erinnert, nur dass THE CRYSTAL CARAVAN weniger progressiv, dafür umso dreckiger an die Sache heran gehen und perfekt in einen Film wie "The Big Lebowski" passen würden.

FAZIT: "Against The Rising Tide" ist klar die beste Platte, die mir bisher aus dem Hause Transubstans Records untergekommen ist.

Andreas Schulz (Info) (Review 4214x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • We Always Lose
  • Love And Direction
  • Aplla Hotel
  • I'm A Stone
  • Focus
  • Blue Blues
  • Take What's Yours
  • Wrecking Ball

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Mirko
gepostet am: 22.02.2011

User-Wertung:
12 Punkte

"die völlig geilen Orgeln" Yesss!!!

Sehr schönes Album :)
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier bellt?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!