Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Yaotl Mictlan: Dentro Del Manto Gris De Chaac (Review)

Artist:

Yaotl Mictlan

Yaotl Mictlan: Dentro Del Manto Gris De Chaac
Album:

Dentro Del Manto Gris De Chaac

Medium: CD
Stil:

Black Metal

Label: Candlight
Spieldauer: 49:26
Erschienen: 28.02.2011
Website: [Link]

Wer auf der Suche nach Black Metal der etwas anderen Art ist, könnte ansatzweise bei YAOTL MICTLAN fündig werden. Die Mexikaner, die inzwischen in die USA übergesiedelt sind, versuchen nämlich, traditionell südamerikanische Instrumente und Stimmungen in ihr Geschrote zu intergrieren, was auf dem zweiten Album "Dentro Del Manto Gris De Chaac" teilweise auch ganz ansprechend gelingt.

Die traditionellen Elemente beschränken sich zwar weitestgehend auf entsprechende Gesänge und perkussive Parts, trotzdem sind sie ein interessanter Farbtupfer. Im Gegensatz zu den Samples mit Urwaldgeräuschen und Pferdegetrappel, die wirken etwas sehr klischeehaft. Insgesamt überwiegt der standardisierte Black Metal aber sehr deutlich und dabei pendeln YAOTL MICTLAN zwischen harscher Aggression, verzweifelter Melancholie und gelegentlich auch hymnischer Melodik. Innerhalb der Songs vernimmt man zahlreiche Tempovariationen, am besten sind die Mexikaner aber immer dann, wenn sie den Fuß vom Gaspedal nehmen und nicht in blinder Raserei wüten - zumal das etwas holprige Drumming dann auch besonders negativ auffällt. Insgesamt wirken die Songs oft etwas chaotisch und unstrukturiert, meist ist es so, dass eher einzelne Parts überzeugen, als der komplette Song als Ganzes. Positiv zu vermerken ist die Produktion, die ausreichend klirrend und scheppernd ist, aber von Proberaumniveau zum Glück sehr weit entfernt ist.

FAZIT: "Dentro Del Manto Gris De Chaac" ist ein ordentliches Album, das aber trotz der südamerikanischen Elemente in der Summe ein bisschen zu beliebig klingt. Wenn es in Zukunft gelingt, die Songs zu straffen, sind sicher mehr als neun Punkte drin, die Tendenz geht nämlich auf jeden Fall nach oben. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schulz (Info) (Review 2407x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 9 von 15 Punkten [?]
9 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Dentro del Manto Gris de Chaac
  • Garra de Jaguar (Ocho Venado)
  • Cihuacoatl (La Llorona)
  • Hun Hunapu
  • Gemelos Heroes
  • Noche Triunfadora
  • Huelitiyotl Mexica
  • Nada Verde Creece Aqui

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wieviele Tage hat eine Woche?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!