Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Lakei: Konspirasjoner (Review)

Artist:

Lakei

Lakei: Konspirasjoner
Album:

Konspirasjoner

Medium: CD
Stil:

Sludgy Post Death Metal

Label: Indie Recordings
Spieldauer: 36:38
Erschienen: 20.04.2012
Website: [Link]

Als in der Bandinfo zu lesen war, dass LAKEI so klängen, als würden AMEBIX und AXEGRINDER gemeinsam NEUROSIS zerfleddern, war meinerseits urplötzlich großes Interesse geweckt, und es war nicht uninteressant, dass ausgerechnet Fredrik Nordström den Sound von „Konspirasjoner“ zurechtgezimmert hat.

Was da zu hören ist, sorgt allerdings für Ernüchterung, denn leider wirkt die ganze Geschichte eher wie ein Unterfangen der Marke „Durchschnittliche Metalband sucht den Weg aus der kreativen Sackgasse und macht einen auf NEUROSIS“, wobei neben dem eindimensionalen Gebrüll Øyvinds musikalische Allgemeinplätze das Geschehen bestimmen. Hier und dort mal ein doomiger oder sludgiger Part oder etwas postalische Schwermut, das ist ja schön und gut, aber LAKEI erwecken hierbei den Eindruck, als hätten sie Passagen mancher ihrer Lieblingsalben fast eins zu eins übernommen.

FAZIT: Was so euphorieschwanger angepriesen und bestimmt auch einen Riesenberg an Arbeit mit sich gebracht haben wird, entpuppt sich hier leider als stereotypes Trübsalblasen, das nach kaum mehr als zwei, drei Songs für dermaßen üble Laune sorgt, dass man seine Anlage am liebsten zerstören möchte. Kein gutes Zeichen, wo negative Musik doch eigentlich einen therapeutischen Effekt besitzen sollte... [Album bei Amazon kaufen]

Chris Popp (Info) (Review 1623x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 7 von 15 Punkten [?]
7 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Domsasvigelse
  • Sarkofag
  • Budbringer
  • Despot
  • Aldri Temmes
  • Ansikter
  • Konspirasjoner
  • Banesår
  • Lakei

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vierunddreißig minus zweiundzwanzig sind?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!