Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Okkultokrati: Snake Reigns (Review)

Artist:

Okkultokrati

Okkultokrati: Snake Reigns
Album:

Snake Reigns

Medium: CD
Stil:

Rumpel-Rock

Label: Fysisk Format / Cargo
Spieldauer: 37:24
Erschienen: 19.10.2012
Website: [Link]

Nach zwei EPs und einem Debütalbum ist dies das nächste Lebenszeichen der Gruppe aus dem Osloer Dunstkreis von HAUST und DARK TIMES, einem „schwarzen Zirkel“ verschrobener Underground Bands, die besser auch genau in diesen Tiefen bleiben. Geboten wird mäßig spannender Wiederkäuer-Sound, der sich an frühen MOTÖRHEAD und VENOM orientiert, schreiberisch aber ordentlich abstinkt.

Neunmal hauen die Norweger leidlich aggressiv ohne spielerischen Esprit und mit eintönigem Cronos-Gedächtnis-Schnoddern versehen auf die Pauke, ohne dass etwas im Ohr hängen bliebe – doch, der doomig atmosphärische Beginn und Zwischenteil von „Invisible Ley“ (circa „Dactylis“-CANDLEMASS), der Stampf-Punk „Thought Of Demons“ sowie das Crust-affine Doppel aus „Unconscious Mind“ und „Nothing Awaits“. Reicht aber hinten und vorne nicht.

FAZIT: Vielleicht hat der Schreiber beziehungsweise Hörer den Witz nicht verstanden, aber OKKULTOKRATI klingen weder ironisch noch ernsthaft tiefsinnig, geschweige denn instrumental oder kompositorisch überzeugend. Braucht kein Mensch.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 3394x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 4 von 15 Punkten [?]
4 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • No Ouroboros
  • Snakereigns
  • Invisible Ley
  • I Thought Of Demons
  • Acid Eagle One
  • Unconscious Mind
  • We So Heavy
  • Let the Sun Receive Her King
  • Nothing Awaits

Besetzung:

  • Sonstige - Erik Svarte, Night Jerk, Boris Leaf, Tarblack

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Schreibe das folgende Wort rückwärts: Regal

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!