Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

W.E.T.: One Live - In Stockholm (Review)

Artist:

W.E.T.

W.E.T.: One Live - In Stockholm
Album:

One Live - In Stockholm

Medium: CD+DVD
Stil:

AOR / Hardrock

Label: Frontiers / Soulfood
Spieldauer: 99:22 / 90:39
Erschienen: 21.02.2014
Website: [Link]

Dieses Wohlfühl-Paket wurde am 17. Januar 2013 im Stockholmer Debaser Club zur Veröffentlichung des zweiten W.E.T.-Albums "Rise Up" mitgeschnitten und erfährt nun die vom Label gewohnte Rundum-Aufbereitung mit visuellem Anhang, der unerwartet kunstvoll inszeniert wurde.

Bild und Schnitt der DVD tendieren in Richtung Konzertfilm, statt authentisches Bühnen-Feeling widerzugeben, was im Fall der glatten, aber nie zu seichen Musik der schwedischen Allstars sehr gut passt und verhehlt, dass die Band vor recht kleiner Hütte spielte. Beau Soto kommt mit Wollkappe und Sonnenbrille anfangs noch etwas dämlich daher, aber das legt sich mit der Zeit, wobei die Rockstar-Dünkel der Band insgesamt - Stick-Spinning und so weiter - für Heiterkeit sorgen. Die relative Gleichförmigkeit des Materials von W.E.T. wird in so geballter Form offenbar, was dem Hit-Faktor der meisten Songs aber nichts abbricht.

Da wären allen Stücken voran das wehmütige "If I Fall", der melodische Reißer "Learn To Live Again" und das treibende "Invincible", nicht zu vergessen das traurige wie erbauende "Comes Down Like Rain" für den verstorbenen Marcel Jacob, wobei Geschichtsaufarbeitung sowieso einen Teil des Sets ausmacht: Robert Sälls Bandkollege Lars Säfsund von WORK OF ART tritt bei deren "The Great Fall" auf die Bühne, Erik Mårtenssons ECLIPSE werden mit "Bleed & Scream" bedacht, und Soto steuert TALISMANs "I'll Be Waiting" sowie "Mysterious" bei. Zusammengefasst ergibt das ein gepflegtes, abendfüllendes Programm blitzsauberer Rockmusik ohne Brüche, Überraschungen oder Ambitionen auf visionäre Kunst. It's entertainment, but I like it.

FAZIT: Melodien für Millionen, die W.E.T. genauso wenig erhöhren, wie sie sich von allen anderen skandinavischen Melodic Rockern angezogen fühlen ... Schade für die Band, doch dem Kenner kann es egal sein, und wer eine Nabelschau des Schaffens ausgezeichneter Komponisten, Arrangeure sowie Handwerker sucht, bekommt den Durchblick eben hiermit. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 3320x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Walk Away
  • Learn To Live Again
  • Invincible
  • I'll Be There
  • Love Heals
  • Rise Up
  • Bleed & Scream
  • Bad Boy
  • Still Unbroken
  • Broken Wings
  • I'll Be Waiting
  • If I Fall
  • Shot
  • Comes Down Like Rain
  • The Great Fall
  • What You Want
  • Brothers In Arms
  • Mysterious
  • One Love
  • Poison (Numbing The Pain) (Bonus Studio Track)
  • Bigger Than Both Of Us (Bonus Studio Track).
  • DVD
  • Walk Away
  • Learn To Live Again
  • Invincible
  • I'll Be There
  • Love Heals
  • Rise Up
  • Bleed & Scream
  • Bad Boy
  • Still Unbroken
  • Broken Wings
  • I'll Be Waiting
  • If I Fall
  • Shot
  • Comes Down Like Rain
  • The Great Fall
  • What You Want
  • Brothers In Arms
  • Mysterious
  • One Love
  • Love Heals (Bonus Videoclip)
  • Learn To Live Again (Bonus Videoclip)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vierunddreißig minus zweiundzwanzig sind?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!