Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Twisted Sister: It’s Only Rock & Roll (But We Like It) (Review)

Artist:

Twisted Sister

Twisted Sister: It’s Only Rock & Roll (But We Like It)
Album:

It’s Only Rock & Roll (But We Like It)

Medium: Do-CD
Stil:

Heavy Metal / Hard Rock

Label: Alaska/Soulfood
Spieldauer: 81:44
Erschienen: 09.09.2016
Website: [Link]

Im vergangenen Jahr haben sich TWISTED SISTER mit der „Forty And Fuck It“-Tour von der großen Bühne und dem ganzen Metal- und Hardrockzirkus verabschiedet. Mit nur fünf veröffentlichten Alben – das letzte davon vor 30 Jahren – waren sie keine übermäßig produktive Band und wohl auch keine Band, die Probleme damit hatte, seit der Wiedervereinigung im Jahr 2003 größtenteils vom Nostalgiefaktor zu zehren und darauf zu verzichten, neues Material aufzunehmen.

Als ein Beitrag zu den Abschiedsfeierlichkeiten zählt auch das vorliegende Live-Album, welches zwei Mitschnitte aus den 80ern enthält. Die erste CD liefert den Mitschnitt eines Auftritts in Rochester im Juli 1984 während der Tour zum Erfolgsalbum „Stay Hungry“. Die Setlist besteht erwartbar aus den Hits von „Stay Hungry“ und Songs vom Debut „Under The Blade“. Beim Hören wird spürbar, warum TWISTED SISTER mit ihren recht einfachen Mitteln solch einen Erfolg haben konnten. Zum einen großen Teil ist der auf die Livequalität der Band und vor allem des begnadeten Frontmans Dee Snider zurückzuführen. Es ist beeindruckend, wie er das Publikum in seiner Hand hat und zu Höchstleistungen bringt. Dass die Band auf tolles Songmaterial zurückgreifen kann und jeder Ton sitzt, ist der Sache natürlich weiter zuträglich. Wem es nicht möglich war, die Band auf der Abschiedstournee oder schon vorher einmal zu sehen, mag das nur ein schwacher Trost sein. Die Aufnahme bietet aber zumindest die Möglichkeit in die Konzert-Atmosphäre bei dieser wirklich einzigartigen Band einzutauchen.

Auf der zweiten CD findet sich ein kurzer Auftritt aus dem Jahr 1983, also noch vor dem großen Durchbruch mit „Stay Hungry“. Eigentlich ist es unnötig zu erwähnen, dass die Livequalitäten von TWISTED SISTER auch dort zur Geltung kommen. In dem fast 14-minütigen Rolling Stones Cover „It’s Only Rock and Roll (But I Like It)" wird besonders deutlich, mit wie viel Präsenz und Charisma Dee Snider seine Rolle als Frontman ausübte. So etwas kann man wohl kaum erlernen und – was das Schöne für alle, die sie noch live sehen konnten, war – auch im höheren Alter nicht verlernen.

FAZIT: Es dürfte schwer fallen, diese Aufnahmen zu hören, ohne wehmütig zu werden, dass sich mit TWISTED SISTER eine der außergewöhnlichsten Rockbands für immer von der Bühne verabschiedet hat. Die über 30 Jahre alten Mitschnitte bieten tolle Songs, einen sehr guten Livesound und vor allem eine Atmosphäre, die von der Interaktion zwischen Band und Publikum lebt.

Sebastian Triesch (Info) (Review 2737x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • CD 1:
  • Stay Hungry
  • The Kids Are Back
  • Under The Blade
  • The Beast
  • We're Gonna Make It
  • Band Chatter
  • Shoot 'em Down
  • You Can't Stop Rock’n‘roll
  • Burn In Hell
  • Drum Solo
  • We're Not Gonna Take It
  • I Wanna Rock
  • Band Introduction
  • S.M.F.
  • CD 2:
  • The Kids Are Back
  • You Can't Stop Rock’n’roll
  • We're Gonna Make It
  • Band Chatter About Rock & Roll And Heavy Metal
  • It’s Only Rock and Roll (But I Like It)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier bellt?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!