Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Leonard Cohen: Zen & Poesie – Das Leonard Cohen-Lexikon von CHRISTOF GRAF, Band 2 = Was bleibt – Another Crack In Everything = (Review)

Artist:

Leonard Cohen

Leonard Cohen: Zen & Poesie – Das Leonard Cohen-Lexikon von CHRISTOF GRAF, Band 2 = Was bleibt – Another Crack In Everything =
Album:

Zen & Poesie – Das Leonard Cohen-Lexikon von CHRISTOF GRAF, Band 2 = Was bleibt – Another Crack In Everything =

Medium: Buch
Stil:

Enzyklopädie, Biografisches

Label: COD Verlag
Spieldauer: 424 Seiten
Erschienen: 19.03.2020
Website: [Link]

„Ich habe noch nicht einmal Lösungen für mich selbst, wie kann ich da welche für die Welt haben?“ (Leonard Cohen in einem in diesem Buch veröffentlichten Interview mit Christof Graf)

Als der zweite Teil von CHRISTOF GRAFs LEONARD COHEN-Lexikon „Zen & Poesie” erschien, hatte der Rolling Stone bereits in Anlehnung an Woody Allen zum ersten Teil festgestellt: „Alles, was sie schon immer über LEONARD COHEN wissen wollten, aber nie zu fragen wagten...“

Hinter „Zen & Poesie” verbirgt sich ein riesiges, akribisch recherchiertes Lexikon, das sich rund um den Menschen, Poeten, Philosophen und Musiker LEONARD COHEN dreht und auf der vom Autoren CHRISTOF GRAF im Netz betrieben Cohenpedia-Seite basiert.

Prof. Dr. Graf (Die akademischen Titel sollte man auf keinen Fall unter den Tisch fallen lassen, denn ähnlich wie bei einer wissenschaftlichen Arbeit forscht der deutsche Cohen-Experte gewissenhaft im Umfeld des Musik-Poeten und bringt dabei Ergebnisse und Fakten ans Licht, die hervorragend recherchiert und den meisten garantiert unbekannt sind!) gilt als einer der besten Cohen-Kenner in Deutschland und darüber hinaus, der sich maßgeblich mit allem Wissenswerten rund um LEONARD COHEN auseinandersetzt. Seine Ergebnisse veröffentlicht er dann im Netz oder in Buchform. Bereits 1996 erschienen von Graf gleich zwei Cohen-Bücher – die damals erste deutschsprachige Biografie „Partisan der Liebe“ und eine kleine Dokumentation zu Cohens 1993er-Deutschlandtournee „Un Hommage“.

Der 2. „Zen & Poesie“-Band trägt den Untertitel „Was bleibt?“ und versteht sich als erweiternde Ergänzung zum ersten Band, indem dieser nun mit konkreten Zahlen, Daten sowie Auflistungen und natürlich wieder jede Menge bis dato unveröffentlichten Fotos aufwartet und das im Deutschlandradio passend mit der Information zusammengefasst wurde: „Band 1 beinhaltet Schlagworte, Titel, Namen und Begriffe. Band 2 ergänzt diese nun um Zahlen, Daten und Fakten über den kanadischen Rockpoeten und Meister von Wort und Stimme, welche in dieser Art noch nicht zusammengetragen vorlagen.“

Für alle Sammler ist besonders das 2. Kapitel – Leben & Werk – hochinteressant, denn es enthält eine detaillierte, chronologische Übersicht zu allen Cohen-Alben, samt Titel, Erscheinungsdatum, Laufzeit, Label usw. Hierbei werden auch alle „Best Of“- und „Live“-sowie „Bootleg“-Scheiben berücksichtigt und wenn notwendig mit einem Kommentar versehen. Beachtlich sind auch die Namen der Musiker, die alle gemeinsam mit Cohen musiziert haben und glattweg zehn Seiten im Buch umfassen. 35 Seiten umfassen dann noch die alphabetisch aufgeführten Songs, inklusive dem Vermerk, auf welchen Alben sie zu finden sind. Wirklich eine wahre Freude, wenn man seine Cohen-Alben hervorholt und völlig unkompliziert mit Hilfe des Buchs jeden einzelnen Song zuordnen und Parallelen dazu herstellen kann.

Seite 411 schließt dann das Buch mit einem Bild vom Grabstein LEONARD COHENs ab – und zeigt uns zugleich, wenn man sich das Buch nicht nur samt aller Fotos betrachtet, sondern auch umfänglich und genau gelesen hat, wie lebendig der 2016 verstorbene kanadische Songpoet noch heute in unseren Herzen und Ohren ist. LEONARD COHEN – eine unendliche Musikgeschichte…

FAZIT: CHRISTOF GRAF, der größte deutschsprachige LEONARD COHEN-Experte sowie Betreiber der cohenpedia.de, legt mit „Zen & Poesie – Das LEONARD COHEN-Lexikon, Band 2 = Was bleibt – Another Crack In Everything“ den 2. Band des (wahrscheinlich weltweit) größten Cohen-Nachschlagewerks in gedruckter Version (bilingual in englischer und deutscher Sprache) vor. Auf mehr als 400 Seiten finden wir darin absolut detailliert eine Zusammenstellung all seiner Alben, Songs, Konzerte, viele Interviews sowie jede Menge bisher unveröffentlichte Fotos! Ein echtes Meisterwerk und unverzichtbar für alle Cohen-Freunde und Musikhistoriker!

Thoralf Koß - Chefredakteur (Info) (Review 2794x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Vorwort
  • Welcome To The House Of Cohen – Part I
  • Zen & Poesie II
  • *Tower Of Song – Das Tribute-Konzert in Montreal 2017
  • **A Crack In Everything – Im Labyrinth der Verehrung oder: Was bleibt?
  • ***Status Qiuo 2018, Timeline & Milestones
  • Leben & Werk – Zahlen, Daten und Fakten eines Künstlerlebens (1934 - 2016)
  • *Discographie
  • **Filmographie/Videographie
  • ***Bibliographie
  • ****Rund um Leonard Cohen – Verschiedenes
  • Welcome To THE HOUSE OF COHEN – Part II
  • *Interview mir Perla Batalla
  • **Fotos von 1988 und 1993
  • Eine andere Seite von Leonard Cohen
  • Die Offenbacher Lesung am 18.11.2018

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was legt ein Huhn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!