Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Jawa: Produkt (Review)

Artist:

Jawa

Jawa: Produkt
Album:

Produkt

Medium: Download
Stil:

Punkrock

Label: BunkerCoffeClub. Records
Spieldauer: 9:22
Erschienen: 27.05.2022
Website: [Link]

Rockmusik ohne Gitarre?
Noch dazu keine CD oder LP, sondern ein Schlüsselanhänger in Form einer Stoffwurst, samt QR-Code der die Musik enthält… Äh, ja… Einerseits könnte diese Präsentation als innovativ durchgehen, denn sie passt ja doch irgendwie ganz gut, zumindest zum textlichen Inhalt. Andererseits dürfte jedem Freund physischer Tonträger die Galle hochkommen.
Da sich JAWA aber als Punk-Band verstehen, ist diese Herangehensweise gar nicht so unpassend. Denn Punk ist im Kern ja eine Antikultur. Auf den zweiten Blick stellt sich aber doch die Frage, ob es denn wirklich so „anti“ ist, seine Musik rein digital zu veröffentlichen. Gerade in der heutigen Zeit, in der sich alles immer schneller in eine digitale Richtung entwickelt.

Naja, so oder so: Die Musik ist gewöhnungsbedürftig.
Der Synthesizer klimpert nicht immer nachvollziehbar vor sich hin, zu knackigen Drums gesellen sich schräge Orgelsounds und der Gesang kann gut und gerne als „eigen“ bezeichnet werden. Allerdings sind die Musiker nicht auf den Kopf gefallen und prangern u.a. maßlosen Fleischkonsum an („Produkt“) oder singen davon, wie es ist, sich mit „Pfandflaschenbingo“ durchzuschlagen. Das klingt im ersten Moment zwar doch ein bisschen witzig, aber das Thema ist im Grunde überhaupt nicht zum Lachen. Das soziale Gefälle, gerade in Großstädten ist doch ein Umstand, der davon zeugt, dass eben nicht alles immer so rosig ist wie es scheint. Oder dass eben ein grundlegendes Ungleichgewicht in unserer Gesellschaft herrscht, was aber nicht heißen soll, dass Schmarotzertum getreu dem Motto: „Ich mach mir mal einen faulen Lenz, der Staat (und damit der arbeitende Bürger) zahlt’s mir ja eh“, akzeptabel ist, ganz im Gegenteil.
Musikalisch ist „Pfand“ aber gar nicht so verkehrt, besonders der dominante Bass klingt spannend. Auch der Aufbau des Songs kann einiges und bekommt dank zusätzlicher Bläser und Synthesizer ein einprägsames Klanggewand geschneidert.

Der Abschluss „Haiders Highway To Hell“ ist dagegen vom ersten Ton an penetrant. Obwohl hier sehr gut nachzuhören ist, dass die Musiker was auf dem Kasten haben, klingt es in vielen Momenten so als würden sie eher gegeneinander anstatt miteinander musizieren. Ziemlich wild das Ganze… Aber es passt doch gut ins Gesamtbild, das JAWA auf „Produkt“ abgeben.

FAZIT: JAWA wollen sich bewusst anders darstellen und verstehen sich ein Stück weit als Gegenbewegung zur gängigen Funktionsweise der Musikindustrie. Dazu passt nicht nur die Präsentation ihrer Musik, auch die instrumentale Besetzung und die Themen der Texte zeugen von der Antihaltung der Band. Das wiederum ist ein Grundpfeiler der ursprünglichen Punk-Bewegung und darum geben JAWA doch ein stimmiges Gesamtbild ab. Dass diese Musik aber sehr wohl anstrengen kann und sicher nicht jedem Punk-Fan zusagen wird, sollte aber auch klar sein.

Dominik Maier (Info) (Review 526x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Produkt
  • Pfand
  • Haiders Highway To Hell

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wieviele Tage hat eine Woche?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!