Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

SiX BY SiX: SiX BY SiX (Review)

Artist:

SiX BY SiX

SiX BY SiX: SiX BY SiX
Album:

SiX BY SiX

Medium: CD/LP/Download
Stil:

Progressive Rock

Label: Inside Out / Sony
Spieldauer: 47:29
Erschienen: 19.08.2022
Website: [Link]

Die Wurzeln von SiX by SiX reichen mehrere Jahrzehnte weit zurück, als Saxon-Drummer Nigel Glockler und Multi-Instrumentalist Robert Berry (unter anderem 3 mit Keith Emerson und Carl Palmer) gemeinsam mit Yes-Gitarrist Steve Howe in dessen Projekt GTR spielten. Saga-Gitarrist Ian Crichton wirkte wiederum gemeinsam mit Glockler bei Sessions der Allstar-Combo Asia mit, für die Berry seinerseits wiederum den Gitarristen Pat Thrall empfahl. So weit, so (un-)kompliziert…

Was Crichton, Glockler und Berry, der als Hauptsongwriter und Initiator von SiX by SiX fungiert, gemeinsam ausgeheckt haben, ist ein Power-Trio traditioneller Machart, dessen Musik man die Herkunft der Mitglieder gar nicht so deutlich anhört, gleichwohl die kraftvolle Gitarrenarbeit eindeutig Saga-Züge trägt. Das Schöne dabei: Keyboards finden anders als bei den kanadischen Artrock-Granden allenfalls im Hintergrund statt.

Das selbst betitelte Debüt der Band ist verflixt heavy und klingt tatsächlich nach einer hungrigen jungen wie alterfahren abgeklärten Band. Das Einstiegs-Doppel aus ´Yearning to Fly´ - einem Ohrwurm, der auch gut auf eines der letzten Rush-Alben gepasst hätte - und dem knallharten Popper ´China´ markiert einen idealen Start, nach dem sich SiX by SiX einen bedächtig aufgebauten Longtrack mit World-Music-Flair erlauben können: ´Reason to Feel Calm Again´ verschmilzt anachronistische Synthie-Fanfaren auf einem Percussion-Fundament mit singenden Gitarrenleads, ehe ein rhythmisch komplexer Instrumentalteil zur ätherischen Ausgangssituation der ersten zwei Minuten zurückführt - raffiniert gemacht und das einzige reine Prog-Stück der Platte.

Das schreitende ´The Upside of Down´ und das treibende ´The Last Words on Earth´ folgen der Power-Pop-Ausrichtung von ´China´ mit denkwürdigen Refrains, während ´Casino´, ´Battle of a Lifetime´ und das nicht einmal zweiminütige Ballädchen ´Live Forever´ Wehmut verbreiten - wobei Berrys Stimme eine frappierende Ähnlichkeit zu Magnums Bob Catley aufweist. Mit ´Skyfall´ und ´Save the Night´ runden zwei weitere härtere Kracher ein klasse Debüt einer auf den ersten Blick unwahrscheinlchen Dreierbeziehung ab.

FAZIT: SiX by SiX kompositorisch starkes und spielfreudig eingetütetes Power-Pop-Prog-Rock-Gemisch ergibt eine dicke, schmackhafte Suppe, an der man sich so schnell nicht satthört. Dass drei arrivierte Musikveteranen dahinterstecken, hört man den kompakten, frischen Songs eher nicht an, was die drei Herren als Lob begreifen dürfen.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 855x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • 1. Yearning to Fly
  • 2. China
  • 3. Reason to Feel Calm Again
  • 4. The Upside of Down
  • 5. Casino
  • 6. Live Forever
  • 7. The Last Words on Earth
  • 8. Skyfall
  • 9. Battle of a Lifetime
  • 10. Save the Night

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier gibt Milch?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!