Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Kaura: The Acoustic Sessions (Review)

Artist:

Kaura

Kaura: The Acoustic Sessions
Album:

The Acoustic Sessions

Medium: DVD
Stil:

Progressive Rock / Alternative

Label: Kaum Records
Spieldauer: ca. 45 min
Erschienen: 17.02.2012
Website: [Link]

Diese durch Fans finanzierte DVD entstand nach dem Debütalbum der zeitgenössischen Art-Rock-Band KAURA und zeigt die tonangebenden Musiker ohne Bassisten um ein Streichertrio verstärkt in intimer Runde und tatsächlich rein akustisch.

Die Band spielt in etwas über einer halben Stunde einige Stücke ihres 2010er Debüts, die jedoch leicht anders klingen als in der Studiofassung. Die Darbietung bezeugt, wie tief die Musiker emotional involviert sind, und wurde professionell inszeniert. Der Schnitt ist passenderweise ruhig ausgefallen, und mit „A New Refrain“ steuert man einen neuen Song als Appetitanreger für kommende Taten bei.

Diese optische Aufbereitung wie auch das Album und übliche Merchandise-Artikel gibt es direkt bei der sehr netten Band zu erstehen, deren Sound an anderer Stelle auf diesen Seiten treffend zwischen TOOL und Weltmusik eingeordnet wurde.

FAZIT: „The Acoustic Sessions“ ist genau dies – eine Aufbereitung der Konsens-Songs von KAURA ohne Zerre und Gepolter im häuslichen Ambiente.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 3371x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Silence Speaks Louder
  • One Becomes Two
  • Now Or Never
  • Ephemeral Fall
  • If This Were To End
  • A New Refrain

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wobei handelt es sich nicht um ein Getränk: Kaffee, Tee, Bier, Schnitzel

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!