Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Mad Maze: Frames Of Alienation (Review)

Artist:

Mad Maze

Mad Maze: Frames Of Alienation
Album:

Frames Of Alienation

Medium: CD
Stil:

Thrash Metal

Label: Punishment 18
Spieldauer: 39:27
Erschienen: 20.01.2012
Website: [Link]

Politik, Repka, flotter Eins-Zwei-Takt … MAD MAZE aus Italien haben das Zeug zur Thrash-Wegwerfband, die nach der Schwemme niemand mehr braucht – und jetzt eigentlich auch nicht.

Polemisch? Gut, aber es bedarf heuer größerer Anstrengungen, als zugegeben energetisches Gedresche mit kernigem Gesang rauszuhauen, das obendrein fett produziert und treffsicher gespielt wurde. MAD MAZE bauen nicht immer auf direkte Eingängigkeit, sondern komponieren weitschweifiger wie in „Sacred Deceit“, und das schreitende Tempo, etwa in „Mad Maze“ oder "Lord Of All That Remains", sowie die Russ-Anderson-Stimme von Dettori gefallen generell. "… Beyond" ist als instrumental indes genauso wenig nachhaltig wie die Schlittenfahrt „Caught In The Net“.

Wohin der Weg weisen mag, deutet das längere „Retribution“ am Ende an. Verspielte Arrangements und mehr Dynamik, beim nächsten Mal aber dann bitte ohne Grunzen.

FAZIT: Vorerst ist „Frames Of Alienation“ ein austauschbares Thrash-Album, und MAD MAZE sind eine hungrige, unoriginelle Band, die eben nur diesen Stil kennt. Abwarten und die Urväter hören beziehungsweise zu den Nachbarn PENTHAGON greifen. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 2506x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 7 von 15 Punkten [?]
7 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Walls Of Lies
  • Sacred Deceit
  • Mad Maze
  • Cursed Dreams
  • … Beyond
  • Caught In The Net
  • Lord Of All That Remains
  • Mk-Ultra
  • Retribution

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was kommt aus dem Wasserhahn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!