Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 - Auto Arena Oberhausen - 26.06.2020

[ Zur Fotogalerie ] Down

BEYOND THE BLACK, Auto Arena Oberhausen, 26.06.2020

Genau acht Monate nach ihrem bisher letzten Besuch sind BEYOND THE BLACK, die Symphonic-Metaller um Frontlady Jennifer Haben zurück im Revier, acht Monate, die sich rückblickend betrachtet anfühlen wie eine Ewigkeit, Monate, in denen seit dem erstmaligen Auftritt des neuen Global Players COVID-19, die Welt auf den Kopf gestellt scheint und während es seit März für Bands unmöglich ist, Konzerte zu spielen, regt sich nun innerhalb der Veranstaltungsszene Widerstand gegen die durch die Politik verordnete, scheinbare Zwangsläufigkeit.

Außergewöhnliche Kreativität ist gefragt und so ist es nicht verwunderlich, dass es Versuche gibt, durch geeignete Hygienekonzepte das bundesweite Verbot von Großveranstaltungen legal zu umgehen, das erst kürzlich bis zum 31.10.2020 verlängert wurde und so eine Rückkehr zur Normalität in weite Ferne gerückt scheint. Die Auto Arena Oberhausen gehört zu einer Handvoll Locations, die auch in Zeiten der globalen Krise versuchen, weiterhin Live-Musik möglich zu machen, selbst wenn diese Art des Entertainments innerhalb der Fangemeinde, aber auch unter Künstlern nicht immer volle Zustimmung erfährt.

Nachdem die Veranstaltungsbranche Anfang letzter Woche mit der NIGHT OF LIGHT auf den drohenden Verlust hunderttausender Arbeitsplätze aufmerksam gemacht hat (wir berichteten), sind die Macher der Auto Arena Oberhausen schon mehrere Schritte weiter und präsentieren am heutigen Abend mit BEYOND THE BLACK den Auftakt einer ganzen Reihe von Konzerten, die in diesem Sommer bis zum 17. Juli für Stimmung sorgen werden.

Bevor es losgehen kann, sind die Ordnungskräfte gefordert, den Autokorso in die vor der Bühne per Flatterband markierten Reihen zu lotsen. Das gelingt für den ersten Versuch bereits ziemlich gut, einen Tag später bei REVOLVERHELD zeigt sich das Team bereits perfekt und routiniert. Mein Parkplatz ist am rechten Bühnenrand und gewährt einen guten Blick auf das Geschehen.

BEYOND THE BLACK haben sich mit ihrem neuen Album „HØRIZØNS“ angesagt und die Show in Oberhausen ist neben Stuttgart am Vortag die einzige Möglichkeit der Band, das neue Material unter Livebedingungen zu präsentieren. Entsprechend herrscht knisternde Spannung in der Arena. Fans aus dem gesamten Bundesgebiet sind versammelt, um die Autoshow zu sehen. Das Konzert wird per UKW-Sender, der hinter der Bühne steht, in die Autoradios der Zuschauer übertragen, so dass eine große PA überflüssig ist.

Los geht es mit dem Titel-Track des aktuellen Albums. „HØRIZØNS“ zeigt die Band in prächtiger Laune, Jennifer Haben, die das Publikum im Laufe der Show mit mehreren Kostümwechseln überrascht, beherrscht nicht nur optisch, sondern auch akustisch die Szenerie, auch wenn Chris Hermsdörfer an der Lead-Gitarre auf der neuen Scheibe einige Gesangsparts abdeckt. Ein starker Auftakt in den Abend, der mit „Burning In Flames“ seine Fortsetzung findet und mit „Million Lightyears“ vom 2018er Werk „Heart Of The Hurricane“ schon richtig Alarm im Publikum generiert, zum Leidwesen der Veranstalter auch mittels Autohupen, was mit Rücksicht auf die Anwohner eigentlich nicht gestattet ist.

Dass „Wounded Healer“ vom neuen Werk Hitqualitäten besitzt, kann man der Reaktion des Publikums deutlich entnehmen: neben Lichthupe und Warnblinker gibt es erstmals so etwas wie Konzertatmosphäre, Applaus und Sprechchöre aus den geparkten Autos heraus inklusive. Mit „Heart Of The Hurricane“ gibt es nochmals bewährtes Material in die Autoradios, bevor mit „Human“ der erste Kostümwechsel der Frontlady ansteht, die nach etwas längerem Intro der Band in langem, rotem Kleid zurückkehrt.

Danach geht es zusammen mit Gitarrist Chris Hermsdörfer ins Cabrio zum Akustik-Teil der Show. „Through The Mirror“, „Misery“ sowie „Songs Of Love And Death“ werden zwischen den Reihen der Zuschauer gespielt und während der Rest der Band sich Backstage erfrischen kann, machen Haben und Hermsdörfer auch ohne jedes Backup eine gute Figur. Zurück auf der Bühne geht es mit „Written In Blood“ wieder metallischer zur Sache, während „Lost In Forever“ vom gleichnamigen 2016 Werk ebenfalls opulent zelebriert wird.

When Angels Fall“ und „In The Shadows“ bilden die letzten Einträge der regulären Setlist, aber selbstverständlich legen BEYOND THE BLACK mit „Golden Pariahs“ und „Hallelujah“ im Zugabenteil nochmals nach. Das Finale gerät bombastisch, die Ovationen der Fans dauern auch nach Verklingen des letzten Tons noch an, als die Band schon längst von der Bühne gegangen ist.

FAZIT: Oberhausen ist und bleibt ein gutes Pflaster für BEYOND THE BLACK. Trotz COVID-19 und Kontaktbeschränkungen feiern die Jungs zusammen mit Frontlady Jennifer Haben ein gelungenes Release-Konzert ihres neuen Werks „HØRIZØNS“. Zudem kann das Experiment „Auto-Arena“ als gelungen angesehen werden, da neben guter Organisation auch die Technik perfekt mitspielte, für einen reibungslosen Ablauf sorgte und sich so als echte Alternative zur totalen Konzertabstinenz empfiehlt.

Im April und Mai 2021 steht die Co-Headliner-Tour zusammen mit AMARATHE auf dem Programm, die Termine gibt es hier.

Alle BEYOND THE BLACK Fotos gibt es auf xsitec.com

Line-Up:

  • Gesang: Jennifer Haben

  • Gitarre: Chris Hermsdörfer

  • Gitarre: Tobi Lodes

  • Bass: Stefan Herkenhoff

  • Schlagzeug: Kai Tschierschky

Stefan Haarmann (Info)

[ Zurück nach oben ] Down

Live-Fotos

BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020
BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020
BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020
BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020
BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020
BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020
BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020 BEYOND THE BLACK | Auto Arena Oberhausen 26.06.2020
Klick zum Vergrößern