Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Walking Dead On Broadway: Slaves
12/15 Punkten
(Deathcore)
Walking Dead On Broadway: Slaves
Einen fast kometenhaften Aufstieg haben die Deathcorer WALKING DEAD ON BROADWAY (WDOB) hinter sich: Nach einer ersten EP kommen sie mit ihrem Album-Debüt gleich beim Impericon-Label unter, es folgte eine Tour, u.a. mit WHITECHAPEL ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: CATT
CATT
Scheinbar wie aus dem Nichts erschien im Sommer des letzten Jahres das Mini-Album „Moon“ der Berliner Songwriterin, Multiinstrumentalistin und Produzentin CATHARINA „CATT“ SCHORLING, mit dem sie sich als ideenreiche One-Woman-Show präsentierte, der es offensichtlich mühelos gelang, mit minimalen Mitteln, stilistischer Ungebundenheit, poetisch/philosophischen Lyrics und vielen interessanten musikalischen Ideen auch gleich einen ganz eigenen Musikstil zu etablieren. Das ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Versus Sunrise: The Pleasure And The Pain
Dr. O. [musikreviews.de] schreibt:
Hi Dominik, da geht es uns geschmacklich wohl ähnlich, ich lege irgendwie immer Wert auf ...
weiterlesen Weiterlesen
Future Is Tomorrow: Fit To Die
Thomas schreibt:
Sehr starker Silberling, da passt alles
weiterlesen Weiterlesen
Dee Snider: For the Love of Metal - Live
PS schreibt:
Was für 'ne Schwachsinnsreview. Wie der Name schon sagt, "For the love of Metal Live", ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Verdunkeln / Castle / Year Of The Goat / Attic
Verdunkeln / Castle / Year Of The Goat / Attic Live Den Abschluss der kurzen Headlinertour der in Aachen beheimateten Black Metaller VERDUNKELN macht eine Show in der Oberhausener Turbinenhalle. Für ein musikalisch enorm abwechlungsreiches Rahmenprogramm sorgen dabei die Vorbands ATTIC, YEAR OF THE GOAT und CASTLE, doch dazu gleich mehr. Das Konzert findet natürlich nicht in der großen Turbinenhalle statt, sondern in dem Bereich, der sich Kraftwerk nennt und in dem inzwischen der Gothicclub "Saint" beheimatet ist und der dort seine sakrale Dekoration aufgebaut hat, was gut zum heutigen Abend passt. In der Haupthalle findet zeitgleich eine völlig andere Veranstaltung statt, nämlich eine Party unter dem Titel "Hardcore Italia". Da der Toilettenbereich für beide Events der gleiche ist, gibt es mitunter seltsam anmutende Begegnungen ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)