Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Musikreviews.de präsentiert:

MAERZFELD - Verlosung der Konzertkarten beginnt!
Teil 1 unserer Verlosung startet mit 1x2 Konzertkarten!
MAERZFELD - Verlosung der Konzertkarten beginnt!

So - jetzt habt ihr genau drei Tage Zeit, um euch einmal zwei Konzert-Karten zu erobern.
Wie das geht, ist denkbar einfach.
Wählt euch einfach aus einem der hier angegebenen Konzerten eins aus und sendet an thoralfkoss@arcor.de eine E-Mail mit dem Betreff: "Ich will zum MAERZFELD-Konzert!" und gebt den gewünschten Konzerttermin an. Und schon nehmt ihr an der Verlosung teil. Der Gewinner wird von uns am Sonntag informiert und dann steht sein Name und der seines Begleiters auf der Gästeliste des gewünschten Konzerts!
Viel Erfolg wünscht euer Musikreviews.de-Team
 
22. OCT 2019 FRANKFURT, DAS BETT 
23. OCT 2019 MÜNCHEN, BACKSTAGE
24. OCT 2019 AUGSBURG, SPECTRUM 
29. OCT 2019 NÜRNBERG, HIRSCH 
30. OCT 2019 LEIPZIG, HELLRAISER 
31. OCT 2019 BERLIN, NUKE CLUB 
01. NOV 2019 OSNABRÜCK, BASTARD CLUB
02. NOV 2019 WETZLAR, BLACK PEARL
08. NOV 2019 NL-WEERT, DE BOSUIL 
09. NOV 2019 WOLFENBÜTTEL, KUBA-HALLE 
26. DEC 2019 TROCKAU, DÄMONENTANZ 2019 
16. JUL 2020 FRITZLAR, ROCK AM STÜCK FESTIVAL 2020 
12. SEP 2020 NEU-ULM, VOLLE KRAFT VORAUS FESTIVAL 2020, RATIOPHARM ARENA 

Albumtipp der Redaktion

Bolus: Watch Your Step
12/15 Punkten
(Progressive Rock)
Bolus: Watch Your Step
Diese Songs gab es bereits 2005 zu hören, doch im Zuge des akustischen Ausrufezeichens „Delayed Reaction“ wurden sie allesamt neu eingespielt. Was soll man sagen? BOLUS waren und sind eine der stärksten gegenwärtigen Artrock-Bands: songorientiert ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: CARL CARLTON And The SONGDOGS
CARL CARLTON And The SONGDOGS
CARL CARLTON! Seine Band sind die SONGDOGS und er ist einer der weltweit gefragtesten Gitarristen, der sogar seiner Kinder wegen, BRUCE SPRINGSTEEN eine Absage erteilte. Dafür aber spielt(e) er, der seinen ersten Nummer-1-Hit in Holland mit LONG TALL ERNIE & THE SHAKERS hatte, seine einzigartigen Carlton-Gitarren-Riffs bei ROBERT PALMER, MANFRED MANN, RON WOOD, HERMAN BROOD, UDO LINDENBERG, WESTERNHAGEN, MAFFAY ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Apoptygma Berzerk: Exit Popularity Contest
Robb schreibt:
Ahhhja, meine absolute Lieblingsband, sofern man hier von Band sprechen kann. Wusste gar nicht, dass ...
weiterlesen Weiterlesen
My Baby Wants To Eat Your Pussy: Writ Of Eskort
Mirko schreibt:
Wird angetestet!
weiterlesen Weiterlesen
Acid Deathtrip: Acid Deathtrip
bjorn surminski schreibt:
bassist = Boris Janssen!
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Rock Hard Festival 2016 - Freitag
Rock Hard Festival 2016 - Freitag Live Die erste Neuerung ergibt sich schon beim Festival-Opener. Statt einer Thrash-Band wie in den Vorjahren stehen als erstes SULPHUR AEON auf der Bühne. Aufgrund der stetig wachsenden Popularität der Band ist diese Entscheidung definitiv nachvollziehbar und vermutlich liegt die stilistische Umdisponierung darin begründet, dass der Freitag mit drei aufeinanderfolgenden Thrash-Bands enden wird. Allerdings sind weder Uhrzeit noch Wetterlage wirklich optimal für den atmosphärischen Death Metal, den die Deutschen bieten. Sie geben sich zwar redlich Mühe möglichst stimmungsvoll zu arbeiten und liefern grundsätzlich betrachtet einen starken Auftritt, allerdings tun die auftretenden Soundschwierigkeiten (die dieses Wochenende immer mal wieder auftauchen sollten) ihr Übriges und einiges geht klanglich verloren. Selbstverständlich gehört es zum ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)